Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    DNR-Appell an die Verbraucher nach BSE-Skandal

     

    Nur noch Fleisch aus dem Ökolandbau Der agrarpolitische Sprecher des Deutschen Naturschutzringes (DNR) e.V., Hubert Weinzierl kritisierte heute die Agrarminister aufgrund der Ausbreitung der Rinderseuche BSE in Deutschland. "Das Kurieren an Symptomen dient nur dazu, das herrschende Agrarsystem nicht zu gefährden", sagte Hubert Weinzierl. Notwendig seien aber die konsequente Abkehr von der industriellen Massentierhaltung und statt dessen die Förderung des ökologischen Landbaus und kleiner, überschaubarer Agrarstrukturen. Der DNR richtete einen Appell an die Verbraucher, nur noch Fleisch aus dem Ökolandbau zu kaufen wie z.B. Neuland, Bioland, Naturland und Demeter. "Die Verbraucher sollten lieber etwas höhere Preise für hochwertige Lebensmittel bezahlen und dafür ihre Gesundheit nicht aufs Spiel setzen", meinte der DNR. Mitschuld an der katastrophalen Entwicklung tragen nach Auffassung des DNR die Agrarlobby und die Agrarminister, "die jahrelang zugunsten von Geschäftemachern in Sachen Rinderwahn beschwichtigt und vertuscht haben." "Niemand redet vom Leid der Tiere, die zum Willkürobjekt in einem skrupellosen Agrarmarkt degradiert wurden und jetzt zu Tausenden vernichtet werden" Der Ausbau des Ökolandbau bietet sichere Perspektiven für Mensch, Tier und Natur. 1. Er liefert gesunde und bessere Lebensmittel. 2. Er bietet einen nachhaltigen Naturschutz mit gesunden Böden und sauberem Wasser. 3. Er entspricht einer regionalen Agrarstruktur mit überschaubaren Verhältnissen und sicheren Arbeitsplätzen.



     
      URL: http://www.dnr.de
    19.02.2001
    07 : 07


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen