Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Der Deutsche Naturschutzring, Dachverband der deutschen Natur- und Umweltschutzverbände (DNR) e.V., hält nach der Agrarwende auch beim Tourismus ein Umdenken für notwendig. Über die Hälfte aller Ferienreisen erfolgen mit dem Auto und bereits 33% mit dem Flugzeug. Angesichts der sich immer deutlicher abzeichnenden Klimakatastrophe fordert der DNR die Einführung einer europaweiten Besteuerung von Flugbenzin. Nur so lasse sich der ständig steigende Marktanteil von heute bereits 14% für Ferntourismus stoppen und umkehren. Mit Hilfe der Dachmarke "Viabono" müssen attraktivere, umwelt- und sozialverträgliche Tourismusangebote den Anteil des Inlandtourismus der Deutschen von inzwischen unter 30% (18,2 Mio. Reisen) um mindestens 10% auf 1/3 in den nächsten 5 Jahren steigern, so die Botschaft des DNR. Vielversprechende Angebote können bei Fahrrad-, Wander- und Wassersport-tourismus entwickelt werden. Bereits vor 10 Jahren bemühten sich der Deutsche Naturschutzring DNR und der vorwiegend zu diesem Zweck gegründete Verein Ökologischer Tourismus in Europa Ö.T.E. um die Einführung eines Gütesiegels "Der Grüne Koffer". Auf diese Weise sollen attraktive umwelt- und sozialverträgliche Tourismus-angebote in Deutschland initiiert werden. "Wir müssen sehr viel stärker als bisher am Tourismus, dem weltweit stärksten Wachstumsmarkt, partizipieren und damit zusätzliche Arbeits-plätze schaffen", sagte Michael Müller, Vorsitzender der Naturfreunde und Präsidialmitglied des DNR. Nachdem die Tourismusbranche die jahrelangen Bemühungen von DNR und Ö.T.E., den "Grünen Koffer" in Deutschland zu etablieren, eher behindert als unterstützt hat, wird jetzt unter Federführung des Bundesumweltministeriums das Konzept der Umweltverbände in veränderter Form mit der Umweltdachmarke "Viabono" verwirklicht. "Damit das ganze keine Mogelpackung wird, unterstützen DNR und Ö.T.E. diese Initiative und werden auch zukünftig alles daransetzen, einen nachhaltigen Qualitätstourismus in Deutschland durchzusetzen", betonte DNR-Generalsekretär Helmut Röscheisen. "Als ersten Schritt in diese Richtung wollen wir das neue Angebot "Natururlaub in Deutschland" unter der Umweltdachmarke schaffen", kündigten die DNR-Vertreter an.



     
      URL: http://www.dnr.de
    19.03.2001
    11 : 12


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen