Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    7. Deutscher Energiekongress Enorm 2001 vom 14. bis 16. Mai in Wiesbaden

     

    Unter dem Motto Zukunft der EVU - EVU der Zukunft findet vom 14. bis 16. Mai der 7. Deutsche Energiekongress Enorm 2001 statt. Auf dem jaehrlichen Branchentreff diskutieren ueber 20 Topreferenten die aktuellen Entwicklungen der Energiepolitik, die Zukunft des Stromhandels an der Boerse und die Bedeutung der Neuen Medien fuer die Energiewirtschaft. Enorm wird veranstaltet von der IIR Deutschland GmbH, Sulzbach/Ts., in Kooperation mit der Zeitschrift et Energiewirtschaftliche Tagesfragen. Der Kongress bietet neben neun hochkaraetigen Plenumsvortraegen drei parallele themenspezifische Vortragsreihen. Im Plenum stehen die Auswirkungen der europaeischen und deutschen Energiepolitik auf die Marktteilnehmer im Vordergrund. Prof. Dr. Norbert Walter, Deutsche Bank AG, Frankfurt/Main., referiert ueber die wirtschaftliche Zukunft des deutschen Energiemarktes, Prof. Dr. Dieter Schmitt von der Universitaet Essen wird energiepolitische Herausforderungen beleuchten. Die Themenschwerpunkte der Vortragsreihen sind: Neue Perspektiven im Strom- und Gaswettbewerb nach drei Jahren Liberalisierung, Zukunftsmarkt Energiehandel - die beiden deutschen Energieboersen LPX und EEX sowie die Neuen Medien und Zukunftstechnologien - die Moeglichkeiten des E-Business fuer den Energiemarkt. Highlights unter den Referenten sind hier unter anderem Klaus Peter Schultz vom Bundeskartellamt, Prof. Dr. Miriam Meckel, Professorin fuer Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universitaet Muenster und Dr. Andreas Radmacher von der Enron Energie GmbH, Frankfurt/London. Dr. Carlhans Uhle, Geschaeftsfuehrer der LPX Leipzig Power Exchange GmbH und Dr. Alexander Kox, European Energy Exchange AG, Frankfurt/M., stellen Zielsetzungen und Positionen der beiden Energieboersen vor. Auch dieses Jahr wird wieder - mit Unterstuetzung von Arthur D. Little International, Inc.- der Innovationspreis Energie fuer die fortschrittlichste Idee im Energiebereich verliehen. Naehere Informationen erhalten Sie bei Ilka Schroeer, Marketing Manager, IIR Deutschland GmbH, Tel.:06196/585-214, mailto:ischroeer@iir.de oder unter http://www.iir-germany.com/enorm



     
      URL: http://www.iwr.de
    05.04.2001
    11 : 06


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen