Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    Umweltfreund George W. Bush? - Das amerikanische Volk und Bushs Energiepolitik

     

    Die 12 gefährlichsten Umweltgifte, das "dreckige Dutzend", werden endlich verboten: acht Schädlingsbekämpfer, darunter DDT, Endrin, und Heptachlor, sowie die Industriechemikalien PCB, Hexachlorbenzol, Dioxine und Furane. Sensationell ist die Palette der Unterzeichner des Abkommens in Stockholm: Alle EU-Länder, Umweltschutzorganisationen wie Greenpeace, aber auch die USA des George W. Bush. Bush hat den Chef der US-Naturschutzbehörde noch Schweden gesandt. Für Deutschland ist Umweltminister Trittin zum Unterschreiben angereist. Die "Stockholmer Konvention" wird in zwei bis vier Jahren in Kraft treten, wenn sie die erforderliche Mindestzahl von 50 Staaten ratifiziert hat. 44 Prozent der US-Bürger halten die Energie-Politik von Bush, die letzten Donnerstag bekannt gegeben wurde, für eine gute Sache, 42 Prozent haben eine kritische Meinung. Viele sind sich auch uneinig darüber, ob dieser Plan dem Land hilft oder eher den Energiekonzernen. Denn die meisten halten diese Politik für zu sehr von den Konzernen beeinflusst. Dagegen findet die Mehrheit, dass Bush insgesamt eine gute Politik führt. Gründe für dieses Denken sind u. a., dass die Amerikaner nicht der Auffassung sind, dass ihnen eine Energiekrise bevorsteht. Quelle: http://www.cnn.com



     
      URL: http://www.sonnenseite.com
    26.05.2001
    07 : 50


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen