Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Schimmel und seine Gefahren für Ihre Gesundheit Schimmel ist nicht nur ein optische Beeinträchtigung, sondern auch eine Gefahr für Ihre Gesundheit. Wie entsteht Schimmel ? Die Schimmelbildung wird begünstigt durch z.B. folgende Faktoren: a) feuchtes Mauerwerk zum Beispiel durch viel zu früh bezogene, nicht ausgetrocknete Bauten b) bautechnische Schäden zum Beispiel Risse in den Wänden / Kälte– und Wärmebrücken c) aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Untergrund, Versottung von Wänden d) falsches Lüftungsverhalten in den Wohnräumen e) falsche Wärmedämmung f) Untergründe, die einen optimalen Nährboden bilden, z.B.: Tapeten, Kleister, organische Stoffe. Was passiert ? Die Schimmelpilze bilden auf geeigneten Untergründen eine Anzahl von Samen (Sporen). Diese Sporen werden an die Raumluft abgegeben. In Verbindung von Wärme, Feuchtigkeit und Nährboden keimen sie und entwickeln sich zu neuen Pilzgeflechten, die wiederum viele neue Sporen bilden. Was macht Sie krank ? Durch die Luft gelangen die Schimmelsporen in unsere Atemorgane und auf die Haut und können Atemwegserkrankungen wie z.B. Husten oder Asthma verursachen, oder auf die Haut, Ekzeme. Im fortgeschrittenen Stadium können die Symptome so aussehen: Allgemeine Mattigkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Unkonzentriertheit, Lustlosigkeit, trockene Nase, Augentränen, Migräneanfälle bis hin zu Allergien und anderen zum Teil chronisch werdenden Krankheitsbildern. Jetzt hilft nur noch eins: Der Schimmel muß schnellstmöglich und fachgerecht beseitigt werden, wenn eine dauerhafte Lösung garantiert werden soll. Alle anderen sogenannten Schimmelbeseitigungsmittel, wie z.B. Sprühextraktionen auf Chlorbleichbasis, sind rein optische Maßnahmen, noch dazu nicht sehr gesundheitsverträglich bei der Anwendung. Die Gefahr jedoch schwielt im Untergrund weiter, solange die Ursachen nicht beseitigt sind. Haben Sie noch Fragen? Auf unserer Internetseite sind weitere Hintergrundinformationen hinterlegt oder setzen sie sich direkt mit dem Verein Bewußtes Bauen und Wohnen e.V. in Verbindung.



     
      URL: http://www.hausunikat.de
    29.05.2001
    08 : 20


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen