Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    Neues Zulassungsrecht fuer Industrieanlagen und Infrastrukturmassnahmen tritt in Kraft Mehr Informationen und Mitspracherechte fuer die Buerger

     

    Das von Bundesumweltminister Juergen Trittin vorgelegte Artikelgesetz, das eine Reihe wichtiger umweltrechtlicher Vorgaben der EU umsetzt, tritt am Freitag, 3. August, in Kraft. Schwerpunkte des Gesetzes sind die Neuregelung der Umweltvertraeglichkeitspruefung und die Neugestaltung des Zulassungsrechts fuer Industrieanlagen und Deponien. Erstmals wird fuer zahlreiche Arten von Vorhaben die Beteiligung der OEffentlichkeit eingefuehrt. Auch der Zugang der Buerger zu Umweltinformationen wird erleichtert, Gebuehren werden deutlich abgesenkt. Darueber hinaus wurden Voraussetzungen geschaffen, um Unternehmen, die sich am Umweltmanagement-System OEko-Audit beteiligen, kuenftig u.a. bei der behoerdlichen UEberwachung zu entlasten. Mit dem Artikelgesetz ist ein Ausgleich zwischen teilweise sehr unterschiedlichen Interessen gelungen. Das Gesetz wird zu einer sorgfaeltigeren Abwaegung der Umweltbelange bei der Zulassung von Industrieanlagen und Infrastrukturmassnahmen fuehren und den ganzheitlichen Umweltschutz staerken. Zugleich werden Transparenz und Buergerbeteiligung verbessert. Bewaehrte Standards im deutschen Umweltrecht, die ueber EU-Recht hinausgehen, wie der Eroerterungstermin im Rahmen der OEffentlichkeitsbeteiligung, werden beibehalten. Das Gesetz schafft darueber hinaus Rechtssicherheit bei der Umsetzung europaeischer Umweltschutzrichtlinien und dient damit der Investitionssicherheit von Unternehmen. Es ist zugleich die Grundlage fuer die Beendigung noch laufender Klageverfahren vor dem Europaeischen Gerichtshof. Mit dem Artikelgesetz ist es gelungen, im Umweltbereich eines der fuer die Praxis wichtigsten Vorhaben dieser Legislaturperiode umzusetzen. So wird durch die europarechtlich erforderliche Ausdehnung des Anwendungsbereichs der Umweltvertraeglichkeitspruefung fuer zahlreiche neue Arten von Vorhaben erstmals eine Beteiligung der OEffentlichkeit eingefuehrt. Auch Eroerterungstermine nach Bundes-Immissionsschutzgesetz werden kuenftig oeffentlich sein. Das Artikelgesetz ist im Bundesgesetzblatt Teil I vom 02.08.2001, S. 1950ff. veroeffentlicht. Es ist- ebenso wie ein Hintergrundpapier - auch auf der BMU-Homepage www.bmu.de/Umweltgesetzbuch/Artikelgesetz abrufbar.



     
      URL: http://www.bmu.de
    05.08.2001
    09 : 35


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen