Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    BfN-Präsident Vogtmann würdigt Bedeutung der UNESCO-Biosphären-reservate für den Naturschutz Die Stiftung des Prinzen von Asturien hat das Weltnetz der 411 Biosphärenreservate des MAB-Programmes (Programm Mensch und Biosphäre) der UNESCO in 94 Ländern mit seinem weltweit bedeutenden Preis "Concord" ausgezeichnet. Am 26. Oktober überreichte der spanische Kronprinz, Felipe de Bourbon, den Preis in Oviedo an den Vorsitzenden des MAB-Programmes Mohammed Ayyad (Ägypten). Die Biosphärenreservate wurden dafür ausgezeichnet, dass sie in beispielhafter Weise den Ausgleich zwischen sozio-ökonomischer Entwicklung und dem Respekt vor der Natur suchen. Der Präsident des BfN, Prof. Hartmut Vogtmann, würdigte die Bedeutung der 14 deutschen Biosphärenreservate als Modellgebiete für eine nachhaltige regionale Entwicklung. In diesen Regionen wird eine naturverträgliche wirtschaftliche Entwicklung auf der Grundlage regionaler kultureller Identität und regionaler wirtschaftlicher Kreisläufe erprobt. Biosphärenreservate obliegen den Umweltministerien der Bundesländer im Rahmen des Bundesnaturschutzgesetzes. "Das Konzept der Biosphärenreservate ist ein Baustein bei der Entwicklung eines modernen Naturschutzes," sagte Vogtmann. "Die internationale Gemeinschaft benötigt Naturschutzinstrumente, die Grundlagen einer sozio-ökonomisch und ökologisch gesunden regionalen Entwicklung schaffen können. Grenzüberschreitende Biosphärenreservate dienen ausserdem der Völkerverständigung und können zur Friedenssicherung beitragen ," so Hartmut Vogtmann. Der Preis "Concord" wird für beispielhafte und außergewöhnliche Verdienste um den Einsatz für die Freiheit, die Eröffnung neuer Wissenshorizonte und für eine herausragende Bewahrung des menschlichen Kultur- und Naturerbes verliehen. Vorherige Concord-Preisträger waren z.B. "Ärzte ohne Grenzen", die amerikanische Stiftung zur AIDS-Forschung oder Yehudi Menuhin. Auch Günther Grass und Helmut Kohl sind Träger des Preises von Asturien. Im Bundesamt für Naturschutz ist das Sekretariat des deutschen MAB-Nationalkomitees angesiedelt. Das Sekretariat führt die Geschäfte des Nationalkomitees im Bundesumweltministerium und vertritt durch seinen Leiter die westeuropäischen Staaten im obersten Entscheidungsgremium des MAB-Programmes der UNESCO.



     
      URL: http://www.bfn.de
    05.11.2001
    14 : 16


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen