Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    Hannovers Stadtwald erhaelt Oekosiegel

     

    Bundesumweltminister Juergen Trittin uebergibt FSC-Guetesiegel fuer naturnahe Waldwirtschaft Bundesumweltminister Juergen Trittin hat auf die herausragende oekologische Bedeutung natuerlicher und naturnah bewirtschafteter Waelder hingewiesen. "Fuer die Sicherung unserer natuerlichen Lebensgrundlagen sind die Waelder weltweit unverzichtbar. Raubbau und illegaler Holzeinschlag muessen beendet werden. Aber auch bei uns muessen wir den Wald wieder mehr als lebendiges und vielfaeltiges OEkosystem kennen und schaetzen lernen," sagte der Minister bei der Eroeffnung der 10. Vollversammlung der FSC-Arbeitsgruppe Deutschland auf der Holzmesse Ligna in Hannover. Trittin uebergab der Stadt das FSC-Guetesiegel fuer den Stadtwald Hannover. Juergen Trittin: "Die Entscheidung fuer dieses Siegel entspricht einer langen Tradition verantwortungsvoller Waldbewirtschaftung. Ich hoffe, dass noch viele andere Staedte, Gemeinden und Privatwaldbesitzer diesem Beispiel folgen werden." Der Bundesumweltminister rief die Verbraucherinnen und Verbraucher auf, beim Kauf etwa von Garten- und Balkonmoebel aus Holz auf das FSC-Guetesiegel zu achten. Das FSC-Zertifikat (Forest Stewardship Council) ist zur Zeit das einzige weltweit anwendbare, anspruchsvolle und glaubwuerdige Siegel fuer eine kontrolliert umweltgerechte Waldwirtschaft. Zu den FSC-Qualitaetskriterien gehoeren der grundsaetzliche Verzicht auf Kahlschlaege, die Erhaltung von Waeldern mit hohem Schutzwert, die Ausweisung unbewirtschafteter Waldbestaende, der Vorrang fuer die Naturverjuengung und der Verzicht auf chemische Biozide. Fuer Deutschland entscheidet die FSC-Arbeitsgruppe ueber die Kriterien und Vergabe des FSC-Siegels. In ihr sind die Umweltverbaende, die Holzwirtschaft und die Gewerkschaften vertreten. Trittin wies darauf hin, dass der Bund auch in seinen eigenen Waeldern und bei seiner Holzbeschaffung Massstaebe setzen wird. Die Waldflaechen des Bundes werden in Zukunft nach den Regeln der naturnahen Waldbewirtschaftung unterhalten und - unter Beruecksichtigung von Besonderheiten auf militaerischen UEbungsgelaenden - nach FSC-Kriterien zertifiziert. Tropenholz wird im Bereich des Bundes nur noch aus FSC-zertifizierten Bestaenden beschafft. Bis zum Ende der Legislaturperiode soll die gesamte Holzbeschaffung des Bundes auf diesen Standard umgestellt werden. Trittin: "Die Bundesregierung treibt zur Foerderung der biologischen Vielfalt der Waelder eine naturnahe Waldbewirtschaftung entschieden voran. Damit ein solcher Waldbau flaechendeckend in Deutschland betrieben wird, werden wir auch das Bundeswaldgesetz modernisieren."



     
      URL: http://www.bmu.de
    27.05.2003
    09 : 59


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen