Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    WWF und acht weitere Organisationen sind Träger der neuen Lotterie „Unsere Welt“ Ab 13. Oktober können Freunde des Glücksspiels bei der Ausübung ihrer Leidenschaft spielerisch etwas für den Umweltschutz tun. In Nordrhein-Westfalen startet an diesem Tag die neue Lotterie „Unsere Welt“, die von der Umweltstiftung WWF und acht weiteren gemeinnützigen Organisationen getragen wird. Die Zweckerträge der Lotterie fließen in Hilfsprojekte in aller Welt - 58,5 Prozent gehen an Projekte der neun Trägerorganisationen, der Rest wird an Projekte anderer Initiativen verteilt. Ein Los der Lotterie „Unsere Welt“ kostet zehn Euro und kann ab sofort in 4.200 WestLotto-Annahmestellen in Nordrhein-Westfalen erworben werden. Schirmherr der Lotterie ist Klaus Töpfer, früherer deutscher Umweltminister und heute Direktor des UN-Programms für Natur- und Umweltschutz. Der WWF sieht in der Lotterie „Unsere Welt“ eine hervorragende Möglichkeit, für seine Arbeit in zahlreichen Umwelt- und Naturschutzprojekten zusätzliche Finanzmittel zu bekommen. „Spielend helfen“, nennt Olav Bouman das Prinzip. Der Leiter der WWF-Marketingabteilung erklärt: „Spaß und Spannung für alle Mitspieler sind garantiert. Zusätzlich leistet jeder Teilnehmer noch einen Beitrag zum Umweltschutz – in Deutschland und weltweit. Die Einnahmen aus der Lotterie werden uns helfen, die atemberaubende Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten und ihre kostbaren Lebensräume zu erhalten.“ Mittelfristig erhoffe sich der WWF, aus den Erlösen einen sechsstelligen Betrag für seine Arbeit zu erhalten. Die Spielidee ist simpel: Jeder Teilnehmer findet auf seinem Lottoschein drei Zahlen, jeweils zweistellig. Es darf gejubelt werden, wenn die in der entsprechenden Runde gezogene Gewinnzahl mit der für diese Spielrunde aufgedruckten Zahl übereinstimmt. Jedes weitere richtige Zahlenpaar erhöht den Gewinn, eine Übereinstimmung bei der Jokerzahl verdoppelt ihn sogar. WWF-Marketingleiter Bouman: „Die ersten Gewinner werden am 26. Oktober verkündet. Dann stellt sich heraus, ob Glückspilze in Deutschland vom Aussterben bedroht sind oder hierzulande noch zuhauf vorkommen.“ Richtige Verlierer könne es bei „Unsere Welt“ gar nicht geben. Selbst ein verlorener Einsatz sei schließlich ein Gewinn für die Natur. An der Genehmigung für die Durchführung einer Lotterie haben der WWF und die acht übrigen Organisationen aus den Bereichen Umwelt und Entwicklung seit einigen Jahren gearbeitet. Am 13. August 2003 wurde „Unsere Welt“ schließlich von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen genehmigt. Die Lotterie soll nach Möglichkeit noch in diesem Jahr auf andere Bundesländer ausgeweitet werden. Einmal monatlich findet die Ziehung der Glückszahlen statt, jeweils am letzten Sonntag des Monats im Rahmen einer halbstündigen Fernsehsendung im Westdeutschen Rundfunk. Die Trägerorganisationen WWF, BUND, Greenpeace, Kindernothilfe, Misereor, NABU, terre des hommes, UNICEF und die Welthungerhilfe stellen dort ihre Hilfsprojekte vor.



     
      URL: http://www.wwf.de
    15.10.2003
    11 : 30


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen