Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    23.09.2004 -- Die Verunreinigung der Luft stellt, besonders in Großstädten und industriellen Ballungszentren, ein beachtliches Problem für Umwelt und Gesundheit dar. Um den Einfluss dieser Emissionen untersuchen zu können, sind umfangreiche Messkampagnen und Analysen notwendig. Die polnische Hochschulabsolventin Anita Niedojadlo konnte während ihres 7-monatigen Praktikums in Deutschland eine solche Messkampagne und die dazugehörigen Analysenmethoden kennen lernen. Der Forschungsaufenthalt wurde vom Deutsch-Polnischen Stipendienprogramm der DBU und der Nowicki-Stiftung gefördert. Anita Niedojadlo arbeitete während ihres Stipendiums an insgesamt drei Projekten zur Erfassung von Kohlenwasserstoffen in der Atmosphäre. Sie machte sich mit verschiedenen Immissionsmessverfahren zur Außenluftmessung und der Interpretation der Messergebnisse vertraut. Insbesondere beschäftigte sie sich mit der Bedienung und der Kalibrierung eines Gaschromatographie-Systems sowie mit den Problemen bei Kohlenwasserstoffmessungen. Durch die Teilnahme an der Berlioz-Messkampagne konnte sie außerdem den organisatorischen Aufbau einer großen Messkampagne kennen lernen und die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Arbeitsgruppen beobachten. Nach dem Aufenthalt in Deutschland war Anita Niedojadlo ein Jahr als Promotionsstudentin an der Stanislaw Staszic - Bergbau und Hütten Akademie in Krakau im Fachbereich Berggeodäsie und Umwelttechnik tätig. Seit Oktober 2000 arbeitet sie im Rahmen ihrer Promotion als wissenschaftliche Angestellte in ihrer "alten" Arbeitsgruppe an der Bergischen Universität Wuppertal zum Thema "Einfluss der Emissionen aus dem Lösemittelbereich auf die chemischen Vorgänge in Stadtluft".



     
      URL: http://www.sonnenseite.com
    23.09.2004
    11 : 15


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen