Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    Bundesregierung: EU-Erweiterung vor einem Jahr war voller Erfolg

     

    02.05.2005 Deutsch-Polnisches Jahr in Berlin eröffnet Ein Jahr nach dem EU-Beitritt von zehn neuen Mitgliedern haben Regierung und Opposition eine positive Zwischenbilanz gezogen. Alle hätten von der Aufnahme der demokratischen und wirtschaftlich dynamischen Länder zum 1. Mai vergangenen Jahres profitiert, erklärte Bundeskanzler Gerhard Schröder in Berlin. Er verwies darauf, dass es der Bundesregierung gelungen sei, erstmals in einem Beitrittsvertrag Übergangsfristen bei der Freizügigkeit von Arbeitnehmern sowie bei Dienstleistungen durchzusetzen. Dies habe sich im Sinne fairer Wettbewerbsbedingungen als richtig erwiesen. Auch Bundespräsident Horst Köhler sieht im EU-Beitritt Polens vor zwölf Monaten einen "großen Erfolg". Die Zugehörigkeit des Nachbarlands zur EU habe dort große wirtschaftliche Dynamik freigesetzt. Die polnische Wirtschaft entwickle sich "beneidenswert gut", sagte er zur Eröffnung eines deutsch-polnischen Jahres am Samstag in Berlin. Staatspräsident Aleksander Kwasniewski plädierte für eine enge Zusammenarbeit mit Deutschland bei der Weiterentwicklung der EU-Ostpolitik und der Heranführung der Ukraine an die Union. Nach Ansicht von Außenminister Joschka Fischer ist die Erweiterung schneller als geplant zur Normalität geworden. Die noch vor einem Jahr geäußerten Befürchtungen hätten sich nicht bewahrheitet. "Der europäische Einigungsprozess ist auf dem Weg, eine Erfolgsgeschichte zu werden", sagte Fischer. Nach den Worten des EVP-Fraktionsvorsitzenden im Europaparlament, Hans-Gerd Pöttering, sollten die Europäer nach den Erfahrungen des vergangenen Jahres keine Angst vor der Aufnahme neuer Mitglieder haben. Allerdings müssten Länder wie Rumänien und Bulgarien noch gewaltige Anstrengungen unternehmen, sagte Pöttering. Quelle: dpa



     
      URL: http://www.auswaertiges-amt.de/www/de/laenderinfos/
    02.05.2005
    14 : 06


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen