Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    Intersolar 2000 fast ausgebucht: Grosse Resonanz bei den Ausstellerfirmen

     

    Hoher Anteil an internationalen Ausstellern und bereits knapp 200 Aussteller auf 6000 m2 Bruttoflaeche. Das Projekt-Team der Intersolar 2000 (http://www.intersolar.de) kann den ersten Erfolg fuer sich verbuchen: rund zehn Wochen vor Messebeginn ist die Ausstellerzahl fast erfuellt, knapp 200 Aussteller haben sich bereits fuer die Spezialmesse fuer Solartechnik angemeldet. "Die hohe Nachfrage bestaetigt unser neues Messekonzept, sich mit Photovoltaik, Solarthermie und Solarem Bauen auf die drei Kernbereiche der Solartechnik zu konzentrieren", betonen die Organisatoren der Intersolar 2000. Rund 25 % der Aussteller kommen aus dem Ausland. "Der erfreulich hohe Anteil an internationalen Ausstellern zeigt, dass sich Freiburg auch als beliebter internationaler Messestandort etabliert hat", so Udo Funke, Marketingleiter der Messe Freiburg. Hintergrundinformationen: Mit rund 200 Ausstellern auf 6000 m2 Brutto-Ausstellungsflaeche ist die Intersolar 2000 Deutschlands groesste Spezialmesse fuer Solartechnik. "Im Vergleich zur Vorgaenger-Fachmesse Solar '99 in Pforzheim konnte die Ausstellerzahl um 30 % und die vermietete Ausstellungsflaeche sogar um 40 % erhoeht werden", freut sich Udo Funke ueber den Erfolg. Die Dachveranstaltung "Solarimpulse 2000" und das umfangreiche Kongressprogramm tragen mit dem neuartigen Messekonzept zur Attraktivitaet der Intersolar 2000 bei. Im Expo-Jahr setzt Freiburg mit der Intersolar 2000 ein Zeichen internationaler Bedeutung. Der mit 25 % sehr hohe Anteil auslaendischer Aussteller wird dem Namen der Fachmesse, die sich zu den internationalen Messen zaehlt, mehr als gerecht. Neben dem amerikanischen Solarzellenproduzenten Astro Power und dem chinesischen Hersteller von Solarkomponenten Tsinghua Solar sind weitere Firmen aus Oesterreich, der Schweiz, Frankreich, Italien und Spanien vertreten. Damit bestaetigt sich erneut die wachsende Attraktivitaet der erst im Februar eroeffneten Freiburger Messe. Die guenstige Lage im Dreilaendereck, die Popularitaet der Solarregion Freiburg, die zu den anerkannten weltweiten Projekten der Expo 2000 zaehlt, sowie die erstklassige Ausstattung der neuen Messehallen lassen hohe Besucherzahlen erwarten. Die Ausstellerliste liest sich wie das "Who is Who" der Solarindustrie. Zu den Ausstellern zaehlen die bedeutendsten und innovativsten Firmen der jungen Wachstumsbranche. Vertreten sind beispielsweise renommierte Unternehmen wie Viessmann, Vaillant, Thyssen, Bosch, Total, Roto Frank und Wuerth, die die enormen Chancen der Solartechnik erkannt haben und neben ihren traditionellen Geschaeftsfeldern in den neuen Wachstumsmarkt investieren. Daneben praesentieren Firmen wie Braas Dachsysteme, die Solarfabrik, Grammer, Reynaers und Ritter Solar, die erstmals auf einer Messe auftritt, die neuesten Entwicklungen und Trends in der Solarszene: das Spektrum reicht von Photovoltaik-Dachziegeln, hocheffizienten Vakuumroehren- bzw. Luftkollektoren und Wintergaerten mit integrierten Solarzellen bis hin zu neuesten Produkten der Mess- und Regeltechnik. Informationen zu den Veranstaltern der Intersolar 2000: Die Intersolar 2000 wird gemeinsam von der Messe Freiburg GmbH & Co. KG und der Solar Promotion GmbH veranstaltet. Die heutige Messe Freiburg GmbH & Co. KG besitzt eine ueber 40-jaehrige Messeerfahrung. Der fuehrende Messeplatz auf deutscher Seite am Oberrhein bietet ein breit gefaechertes Veranstaltungsportefeuille von Verbraucherausstellungen bis hin zu internationalen Fachmessen. Im Jahre 1958 wurde die FSA – Freiburger Stadthallen- und Ausstellungs-GmbH gegruendet. Mit dem 1. Januar 2000 ging die Freiburger Stadthallen- und Ausstellungs-GmbH in die Messe Freiburg GmbH & Co. KG ueber. Das neue Messegelaende wurde am 17. Februar 2000 anlaesslich der Ausstellung "Automobil" offiziell eroeffnet. Anteilseigner der Messe Freiburg sind die FWT - Freiburg Wirtschaft und Touristik GmbH & Co. KG, die Sparkasse Freiburg Noerdlicher Breisgau, die Wirtschaftsregion Freiburg e.V. und der Geschaeftsfuehrer, Klaus W. Seilnacht. Die Solar Promotion GmbH ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Gesellschaft fuer Sonnenenergie (DGS) e.V. Sitz der Gesellschaft ist Muenchen. Geschaeftsfuehrer der Solar Promotion ist Ludwig Klehr, der gleichzeitig auch Geschaeftsfuehrer der DGS ist. Die Deutsche Gesellschaft fuer Sonnenenergie wurde 1975 gegruendet und ist seit 1989 gleichzeitig die deutsche Sektion der ISES (International Solar Energy Society). Die DGS verfolgt als Hauptziel die Markteinfuehrung erneuerbarer Energien als wichtigen Schritt zu einer nachhaltigen Energiewirtschaft. Die Solar Promotion GmbH ist in den Bereichen Messe- und Kongressorganisation, Consulting und Verlagswesen taetig.



     
      URL: http://www.iwr.de
    03.05.2000
    11 : 50


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen