Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

     www.ökokamine.de


Anzeigen
 

ÖKOTREFF - Das ÖKO-Forum



GFG Schwedenhäuser GmbH & Co. KG

www.dezacon.de

AloeVera-Produkte vom Weltmarktf�hrer

www.kobus-haus.de

OEKO-Top100.de - Die besten Internetseiten zum Thema Ökologie

 

Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Steinebach/München 11. Juli 2005. Diese Woche wird das Öko-Haus Steinebach am Wörthsee bei München durch das Planungsbüro Schilling fertiggestellt. Neben klarer und zeitgemäßer Architektur setzt das Haus in Sachen Holzbau, Energie und Baubiologie Zeichen, was Architekt Dipl.-Ing. Thomas Schilling, der auch als unabhängiger Energieberater und Baubiologe tätig ist, sehr wichtig war. Holzbau: Der Holzbau ist hocheffizient gedämmt und frei von Wärmebrücken, da alle tragenden Elemente in der inneren, mit Zellulose gedämmten, Ebene liegen. Außen findet sich rundum eine 20cm dicke Holzweichfaserdämmung als eine Art Vollwärmeschutz. Der Gesamt U-Wert der Holzkonstruktion liegt dadurch bei 0,12 W/m2K. Innen ist die Wand mit 6cm dicken Lehmplatten verkleidet, die angenehmes Wohnklima durch hohe Speichermasse und Feuchtigkeitsausgleich garantieren. Außen ist das Haus mit unbehandeltem Lärchenholz verkleidet, das keinen Pflegeaufwand erfordert. Energie: Das Haus gewinnt durch seine großen nach Süden ausgerichteten Glasflächen viel Sonnenenergie, die über eine Lüftungsanlage im Gebäude verteilt werden kann. Die Anlage besitzt eine Wärmerückgewinnung, so dass über 90% der Abluftwärme zurückgehalten werden können. Im Winter kann eine vollautomatische Pellets-Heizung zugeschaltet werden, die das Haus mit Wärme versorgt und durch 12m2 Solarkollektoren unterstützt wird, die sogar im Winter heizungsunterstützend wirken. Im Sommer können die Kollektoren alleine das Warmwasser bereiten. Die Wärme wird über eine physiologisch sehr empfehlenswerte Wandheizung, die in die Lehmwände integriert ist, übertragen. Zusätzlich sorgt ein Scheitholzofen im Wohnraum für ein gemütliches Ambiente, dessen Energie über die Lüftungsanlage ebenfalls den übrigen Räumen zugeführt werden kann. Durch die konsequente Verwendung von Holz macht sich das Haus unabhängig von fossilen Rohstoffen und Ölpreissteigerungen und reduziert schon heute die Energiekosten auf ein Minimum. Baubiologie Die Verwendung natürlicher Baustoffe war für Architekt Schilling selbstverständlich. Energie und Baubiologie legen die Verwendung von unbehandeltem Holz als Hauptbaustoff nahe. Auch die Dämmung besteht aus natürlichen Materialien – Holzweichfaser und Zellulose. Für ein natürliches Klima sorgen außerdem die Lehmplatten im Innenraum, die antiseptisch, feuchte- und klimaregulierend wirken. Elektromagnetische Felder wurden im Öko-Haus Steinebach auf ein Minimum reduziert. Alle Elektroinstallationen sind abgeschirmt, so dass ein sprichwörtlich entspanntes Schlafen und Leben möglich ist. Das Haus als Ganzes ist durch eine Mobilfunkabschirmung vor schädlicher Strahlung von Außen geschützt. Pressekontakt: Planungsbüro Schilling Architekt Dipl.-Ing. Thomas Schilling Kidlerstraße 2 81371 München Tel. 089 / 74 74 78 91 Fax 089 / 72 01 98 11 http://www.pb-schilling.de Holzbau durch Kinskofer-Holzhaus http://www.hk-holzhaus.de



        Zum Vergrößern anklicken!

    Architekt Dipl.- Ing. Thomas Schilling:


     
      URL: http://www.pb-schilling.de
    20.07.2005
    14 : 37


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

    Adressen von Anbietern und Herstellern zum Thema

      Klicken Sie hier, um Firmen und Hersteller zu folgenden Themen zu finden:
  • Holzrahmenbau, Holzbau, , ...
  •    

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen