Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Messe Elektrotechnik in den Westfalenhallen zeigt innovative Energietechnologien: Frosti soll Dortmund einheizen Düsseldorf (iwr-pressedienst) - Heizen mit Erdwärme? Keine exotische Phantasterei, sondern längst eine umweltschonende und wirtschaftliche Realität. Das zeigt Frosti, ein "echter Schneemann", in den Dortmunder Westfalenhallen in Halle 6 auf Stand 6124. Dort demonstriert der "Mann in Weiß" während der Fachmesse Elektrotechnik vom 7. bis 10. September die Wirkungsweise einer Wärmepumpe, mit der die natürliche Erdwärme zum Heizen genutzt wird. Um auch die Bürgerinnen und Bürger des Landes von innovativen Energienutzungen zu überzeugen, präsentiert die Landesinitiative Zukunftsenergien NRW in Dortmund ihren Wärmepumpen-Marktplatz NRW. Im Internet: http://www.waermepumpen-marktplatz-nrw.de Dieter Schröder, Moderator des Wärmepumpen-Marktplatzes: „Steigende Energiepreise sind besonders bei den sprunghaft ansteigenden Heizkosten für alle Bürger schmerzhaft spürbar. Diese Kostenentwicklung, die sich wohl leider künftig fortsetzen wird, belastet jeden privaten Haushalt. Dieser Entwicklung muss man nicht tatenlos zusehen! Es gibt eine Heiztechnik, mit der die jetzigen Heizkosten um 50% und mehr gesenkt werden können. Die Wärmepumpe! Möglich ist die Kostensenkung, weil die Wärmepumpe größtenteils Umweltwärme als Energiequelle nutzt, die kostenlos ist, sich ständig natürlich erneuert und die Umwelt deshalb nicht belastet. Lediglich für den Antrieb benötigt die Wärmepumpe Strom – und das in sehr geringem Maß, bezogen auf die Energiemenge, die für ein warmes Zuhause notwendig ist. Deshalb sagen Geldbeutel und Umwelt: DANKE." Auf dem Stand Nr. 6124 in Halle 6 erhalten die Verbraucher alle Informationen rund um die Wärmepumpe. Am 07.09. informiert ein Vortrag mit dem Thema: „Geizen beim Heizen“ die Architekten und Planer und am 08.09. werden Experten den Fachbetrieben die Vorteile der Wärmepumpentechnik übermitteln. Den aktuellen "Marktführer Wärmepumpen-Marktplatz NRW" gibt es kostenlos bei der Landesinitiative Zukunftsenergien unter der Faxnr.: (02 11) 8 66 42 – 22 oder telefonisch bei der HOTLINE (02 11) 8 66 42 – 18. Der Marktführer informiert allgemeinverständlich über die Wärmepumpe, ihr Umfeld und über ihre vorteilhafte Anwendung. Darüber hinaus stellen sich in der Broschüre mehr als 70 kompetente Partner vor. Eine weitere Broschüre, der „Planungsleitfaden“, bietet Planern und Architekten wertvolle Hilfestellungen für die Realisierung von Wärmepumpen-Anlagen. Die erste Auflage war in kurzer Zeit vergriffen. Auf dem Stand des Wärmepumpen-Marktplatz NRW ist die zweite aktualisierte Auflage druckfrisch zu haben



     
      URL: http://www.iwr.de
    04.08.2005
    14 : 29


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

    Adressen von Anbietern und Herstellern zum Thema

      Klicken Sie hier, um Firmen und Hersteller zu folgenden Themen zu finden:
  • Energie, Energiewirtschaft, ...
  •    

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen