Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Die Reduzierung von Feinstäuben in der Luft bleibt eine der drängenden Aufgaben der Luftreinhaltung. Das betonte heute die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Astrid Klug, bei der Eröffnung einer Feinstaubkonferenz in der Charité in Berlin. Klug: "Die Belastung der Luft mit feinen und ultrafeinen Partikeln steht in engem Zusammenhang mit Atemwegserkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wir müssen deshalb alles daran setzen, die überhöhte Feinstaubbelastung vor allem an hoch verkehrsbelasteten Straßen und Industriebetrieben zu senken." Astrid Klug betonte vor den anwesenden Lungenfachärzten, Internisten, Kardiologen und Allergologen, dass sich die Bundesregierung am Leitbild der Nachhaltigen Entwicklung orientiere. Eine intakte Natur, reine Luft und saubere Gewässer seien Voraussetzung für hohe Lebensqualität. Die Erhaltung der Umwelt sei dabei nicht nur Aufgabe des Staates allein, sondern auch der Bürgerinnen und Bürger und der Wirtschaft. Die Parlamentarische Staatssekretärin erklärte, dass die Bundesregierung die Nachrüstung von Kraftfahrzeugen mit Partikelfiltern aufkommensneutral steuerlich fördern und ab 2008 neue Kraftfahrzeuge ohne diesen Standard mit einem steuerlichen Malus belegen werde. Darüber hinaus wolle die Bundesregierung die internationalen Aktivitäten zur Verringerung der Feinstaubbelastung fortsetzen.



     
      URL: http://www.bmu.de
    01.12.2005
    17 : 58


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

    Adressen von Anbietern und Herstellern zum Thema Umweltschutz,Naturschutz

      Klicken Sie hier, um Firmen und Hersteller zu folgenden Themen zu finden:
  • Umweltschutz, Naturschutz, ...
  •    

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen