Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    BAFA Antragsbearbeitung vorerst gestoppt

     

    Momentan werden keine Anträge von der BAFA Stelle für die Bundesförderung in Deutschland mehr bewilligt, da die Fördermittel für dieses Jahr ausgeschöpft sind. Die Anträge werden aber weiterhin angenommen, was für eine spätere Förderung Bedingung ist. Mit einer Bewilligung dieser Anträge ist nach Informationen des BSi (Bundesverband Solarindustrie) ab dem nächsten Jahr zu rechnen, da das Programm bis Ende 2006 angelegt sei. Auch die neue Bundesregierung verspricht, die Förderung im Bereich Solarwärme fortzuführen: Zitat aus dem Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung: Ein wichtiges Element unserer Klimaschutz- und Energiepolitik ist der ökologisch und ökonomisch vernünftige Ausbau der erneuerbaren Energien. Wir werden daher: ..... • die Marktpotentiale erneuerbarer Energien im Wärmebereich durch die Fortführung des Marktanreizprogramms im bisherigen Umfang sowie durch weitere Instrumente, wie zum Beispiel ein regeneratives Wärmenutzungsgesetz, besser erschließen ..... Die Mittel für 2006 sind nach Aussagen des Bundesverbandes Solarindustrie waren entsprechend im Haushalt der vorherigen Bundesregierung eingeplant. Es steht zu vermuten, dass die Auszahlungen wie auch in der Vergangenheit bei vergleichbaren Situationen ab Anfang nächsten Jahres in der Reihenfolge der eingereichten Verwendungsnachweise fortgeführt werden. Auf Grund der angespannten Haushaltslage der Bundesregierung und der starken Marktnachfrage ist es eher unwahrscheinlich, dass der Fördermitteltopf des Marktanreizprogramms erhöht wird. Es wir angenommen, dass die Fördersätze, also die Pauschale pro Quadratmeter Kollektorfläche, für neu gestellte Anträge ab Beginn des nächsten Jahres oder sogar ab dem Zeitpunkt des Auszahlungsstopps Anfang November 05 rückwirkend verringert werden. Mit einer Erhöhung der Fördersätze ist nach der Einschätzung von des Bundesverbandes Solarindustrie und anderer Marktteilnehmer aber auf keinen Fall zu rechnen. Wenn die Solaranlage vor Antragsstellung gebaut wird, ist sicher keine Förderung möglich. Daher empfiehlt Consolar, möglichst bald den Förderantrag einzureichen, wenn die Solaranlage in den nächsten 9 Monaten gebaut werden soll.



     
      URL: http://www.consolar.de
    04.12.2005
    13 : 38


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

    Adressen von Anbietern und Herstellern zum Thema Solar,Energie,Solarenergie

      Klicken Sie hier, um Firmen und Hersteller zu folgenden Themen zu finden:
  • Solar, Energie, ...
  •    

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen