Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Natürliches Dämmen mit Heraflax von Heraklith spart bares Geld - dank staatlicher Fördermittel! Umweltbewusstes Bauen ist zu einem positiven Trend der heutigen Zeit geworden. Immer mehr Bauherren legen größten Wert auf die Umweltverträglichkeit der Baustoffe. Heraklith bietet mit Heraflax einen Dämmstoff aus naturbelassenem Flachs, der es Hausbauern und Sanierern ermöglicht das umweltfreundliche Bauvorhaben konsequent umzusetzen. Heraflax vereint zahlreiche hervorragende Eigenschaften, wie z.B. Schall- und Überwärmungsschutz. Im Winter speichert Heraflax die Wärme und sorgt für wohlige Raumtemperaturen, bei reduziertem Heizaufwand. Vor Hitze schützt Flachsdämmung im Sommer und hält Räume erfrischend kühl. Dazu reguliert sie die Luftfeuchtigkeit auf 40 bis 60 Prozent und schafft so ein angenehmes, gesundes Wohnklima. Heraflax speichert Wärme und Feuchtigkeit ohne zu schimmeln, und ist sogar resistent gegen Ungeziefer. Demzufolge ist eine lange Lebensdauer gewiss. Die Verarbeitung des ökologisch angebauten Materials ist völlig unkompliziert und nicht mit gesundheitlichen Risiken behaftet. Produkte wie Heraflax werden offensichtlich auch von der Bundesregierung begrüßt. Bauherren, die ihre Eigenheime mit natürlichen Dämmmaterialien ausbauen, werden sogar finanziell gefördert. Die gilt nicht nur für Neubauten, sondern auch für Altbausanierungen und gewerbliche Projekte. 35 Euro pro Kubikmeter Flachsdämmstoff sind auch ein Anreiz für Bauwillige, die sich noch keine Gedanken über naturfreundliche Materialien gemacht haben. Bei einer Wohnfläche von 130 Quadratmetern mit einem durchschnittlichen Dämmvolumen von circa. 50 Kubikmetern Flachsdämmstoff, erhält der Bauherr etwa 1.750 Euro vom Staat. Jedoch müssen sich unentschlossene Interessenten beeilen, da die Förderung nur bis 2006 angeboten wird. Außerdem ist der Gesamtetat für naturschonende Materialien im Hausbau und der Sanierung beschränkt. Die Anträge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Wer zögert, könnte diese einmalige Chance auf Zuschuss vom Staat für den Bau oder die Sanierung verpassen. Dies berücksichtigend, bietet Heraklith für Heraflax eine kurzfristige und rasche Lieferung in das gesamte Bundesgebiet an. So steht dem umweltbewussten Ausbau des Eigenheims nichts im Wege.



        Zum Vergrößern anklicken!




     
      URL: http://www.heraklith.com
    09.12.2005
    08 : 30


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen