Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    Umwelt/Europa

     

    Deutsch-rumänische Umweltkommission berät über geplanten EU-Beitritt Rumäniens Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Astrid Klug, hat die Vorbereitungen Rumäniens für den Beitritt zur EU gewürdigt. Zu Beginn der 6. Sitzung der deutsch-rumänischen Umweltkommission sagte Klug heute in Berlin: „Rumänien hat auf dem Weg in die EU schon ein großes Stück zurückgelegt. Die Bemühungen, mit dem Beitritt die anspruchsvollen Anforderungen des europäischen Umweltrechts zu erfüllen, tragen entscheidend zur Verbesserung der Umweltsituation Europas bei.“ Die Parlamentarische Staatssekretärin sagte Rumänien auch weiterhin Unterstützung für den geplanten EU-Beitritt zu. Dieses Thema steht auch im Mittelpunkt der zweitägigen Beratungen der Regierungsvertreter beider Länder in Berlin. Die rumänische Delegation unter Leitung des Staatssekretärs im rumänischen Umweltmi-nisterium, Attila Korodi, hatte sich zuvor auf einer mehrtägigen Fachexkursion Beispiele deutscher Umwelttechnologie wie spezialisierte Kraftwerkstechnik und Anlagen zur Son-derabfallverbrennung angesehen. In Rumänien besteht zur Umsetzung der EU-Umwelt- anforderungen Investitionsbedarf in Höhe von über 35 Mrd. Euro. Deutschland unterstützt Rumänien im Rahmen von EU-Partnerschafts-Projekten („Twinning“) bei der Umsetzung des EU-Rechts und dem Aufbau entsprechender Verwaltungsstrukturen. Das Bundesumweltministerium ist mit der Durchführung von insgesamt acht Twinning-Projekten zum Hauptpartner der rumänischen Umweltbehörden geworden. Beide Länder wollen künftig enger beim Klimaschutz zusammenarbeiten. Dafür soll ein Rahmen für gemeinsame Aktivitäten und Projekte, z. B. zu Energieeffizienz oder Biomassenutzung, geschaffen werden. Ziel ist es, klimaschädliche Emissionen zu reduzieren, Ressourcen zu sparen und die wirtschaftliche Kooperation zu vertiefen. Auf der Basis eines Umweltabkommens von 1993 arbeiten Deutschland und Rumänien in zahlreichen bilateralen Projekten, u. a. zur Abfallentsorgung und zum Natur- und Gewässerschutz, zusammen. Mit Donaudelta, Karpatenbogen und Schwarzmeerküste verfügt Rumänien über einen Reichtum an natürlichen Ressourcen, dessen Schutz von gesamteuropäischem Interesse ist. --------------------------------------------------------------- Hrsg: BMU-Pressereferat, Alexanderplatz 6, 10178 Berlin Redaktion: Michael Schroeren (verantwortlich) Thomas Hagbeck, Jürgen Maaß, Frauke Stamer Tel.: 01888/305-2010. Fax: 01888/305-2016 email: presse@bmu.bund.de - internet: http://www.bmu.de/presse



     
      URL: http://www.iwr.de
    11.05.2006
    15 : 34


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen