Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Der in der Gemeinde hoch angesehene Rektor des Gymnasiums, Max Junghans, stirbt bei der Explosion eines neuen Sendemastes für Mobilfunkgeräte... Der nach dem Buch von Isolde Sammer unter Regie von Johannes Grieser mit dieser Handlung beginnende Tatort (SWR, 08.10.2006) widmet sich dem immer wieder aktuellen Thema Mobilfunk und Handystrahlung. Neben vielen Aussagen erregt der von Professor Dr. Bernd Kröplin entwickelte Spucke-Test besonders die Aufmerksamkeit. Die Bildzeitung - am 12.09.2006 noch mit der Schlagzeile: ...Amtlich! Handys für Menschen ungefährlich... - berichtet nun am 11.10.2006: Handy-Strahlen sogar im Blut nachweisbar ... Der Spucke-Test! Er zeigte, dass sich Speichel bereits nach einem Handygespräch von zwei Minuten verändert. Unter der Lupe zu sehen: Die Spucke hat eine ganz andere Struktur als vorher. Prof. Bernd Kröplin (59) vom Institut für Statik und Dynamik der Uni Stuttgart entwickelte den Spucke-Test: "Der Körper hat durch das Handy einen Ansturm elektromagnetischer Wellen zu verkraften. Dagegen wehrt sich der Organismus. Die Folge: Kristalle und Mineralien ordnen sich neu.“ Kröplins neueste Erkenntnis: Auch Blut und Urin sind von Handystrahlen betroffen. Prof. Kröplin: “Man kann sagen, die Ordnung der Körperflüssigkeiten gerät durcheinander.“ Was bedeutet das für unsere Gesundheit?.... BioTel - mobil und stressfrei telefonieren! BioData - mobil und stressfrei surfen! Auch wenn die Industrie reagiert hat und Mobiltelefone mit immer geringer werdenden Abstrahlwerten produziert, um thermische Auswirkungen zu reduzieren, wurden die „nicht-thermischen“ Auswirkungen bisher jedoch noch nicht eingehend untersucht. Prof. Dr. Kröplin zeigt hier schon mit einfachen Mitteln eindeutige Effekte. Die neuen Produkte der Gabriel-Unternehmensgruppe können hier als mögliche Lösung genannt werden, auch wenn der Gabriel-Chip noch nicht allgemein wissenschaftlich akzeptiert und anerkannt ist und noch keine Ansprüche auf Allgemeingültigkeit erhoben werden, so sprechen doch die empirischen Erfahrungen unserer Kunden und unserer Untersuchungen für eine Verminderung der Störungen und eine Reduzierung der möglichen Nebenwirkungen des Mobilfunks. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Gabriel Deutschland GmbH Telefon 05138 6060 Quelle: http www.dasErste.de/tatort/service Bildzeitung, 11.10.2006, C. Franke und E. AU



        Zum Vergrößern anklicken!

    Gabriel Deutschland GmbH: Peter Becker zeigt Lena Odenthal und Mario Kopper die Leiche
    Peter Becker zeigt Lena Odenthal und Mario Kopper die Leiche

    Gabriel Deutschland GmbH: Quelle: Bildzeitung vom 11.10.2006
    Quelle: Bildzeitung vom 11.10.2006







     
      URL: http://www.gabriel-chip.de
    13.10.2006
    15 : 48


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen