Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Dass unser Trinkwasser nicht so ist, wie es der Verbraucher gerne hätte sollte jedem bewusst sein. Man glaubt dies mit Flaschenwasser ausgleichen zu können. Zumindest die steigenden Verkaufszahlen von Flaschenwasser bestätigen dies. Dabei kommt man aber vom Regen in die Traufe. Außerdem ist es aus ökologischer Sicht nicht zu verantworten Flaschen mit flüssigem Inhalt Kilometer für Kilometer durch die Weltgeschichte zu schaukeln. Die Umwelt wird dadurch nur unnötig belastet. Leitungswasser wird mit viel Aufwand und Einsatz von den Wasserwerken bestmöglich aufbereitet. Damit es „trinkbar“ ist und der DIN 2000 entspricht, wird es entkeimt, entsäuert, enteisend und entmangant, enthärtet, entsalzt, dekontaminiert und geschönt. Der Informationsgehalt und der energetische Zustand des Wassers bleibt hierbei unberücksichtigt. Hier nun liegt, was die menschliche Gesundheit anbelangt, das Problem. Die Wasserwerke bemühen sich redlich, die geforderten Grenzwerte einzuhalten, was jedoch z. B. durch die steigende Zahl neu entwickelter Chemikalien, die ins Wasser gelangen, und die oftmals gar nicht bekannt sind immer schwieriger wird . Auch fehlen häufig geeignete Messmethoden. Jede Materie sendet Schwingungen aus, die zugleich eine Information an ihre Umwelt – also den Menschen – abgibt. Somit senden auch die im Wasser enthaltenen Schadstoffe Schwingungen aus, die vom Wasser in den Wasserstoffbrücken (Cluster) gespeichert sind. Diese stören die Wasserqualität außerordentlich – ja sie können sogar die natürlichen Schwingungen durch Überlagerung völlig überdecken. Selbst wenn man Wasser durch Osmose (osmotisch), oder durch Destillation (thermisch) aufbereitet, besitzt es weiterhin die zuvor aufgenommenen Schwingungen. Diese sind nun im Wasser als homöopathische Hochpotenzen wirksam, sie beeinflussen die Qualität, Information und Lebendigkeit ganz beträchtlich. Sämtliche Vorgänge im Körper stehen mit Wasser in Verbindung. Dies bedeutet, dass die fein stoffliche Qualität und die Lebendigkeit des Wassers primär wichtig ist für das persönliche Wohlbefinden und die Gesundheit. Diesen physikalischen Vorgang kann man mit Hilfe von UV-Spektralanalyse, Biophotonenmessungen usw. nachweisen. Es bleibt somit bei objektiver Betrachtung letztlich dem einzelnen Haushalt überlassen, hier Abhilfe zu schaffen. Hier kommt nun die AQUAmedicus - Technologie zum Einsatz. Das Resultat ist eine Umwandlung, Regeneration (fein stoffliche Reinigung) und Energetisierung des Wassers. 72 Substanzen - natürlich belassene nicht manipulierte! - Mineralien, Edelsteine, Farben und Gold kommen hierbei zum Einsatz. Nur die messbaren und sich nicht verändernden Schwingungen der Kristalle, Farben und Mineralien welche uns die Natur zur Verfügung stellt, werden hier genutzt. Sämtliche Regenerationsprodukte von AQUAmedicus sind gegen äußere Störungen (wie z. B. Elektrosmog oder Erdstrahlen) dauerhaft abgeschirmt. Wasser als Übertragungsmedium verwenden wir bewusst nicht, da es bestehende Störungen aufnimmt und an das Wasser abgibt. Die Einzigartigkeit der von AQUAmedicus entwickelten Wasserbelebung und ganzheitlichen Aufbereitung wurde schon 1993 wissenschaftlich untersucht, bewiesen und nachgewiesen. Unabhängige Institute prüften die Geräte von AQUAmedicus z. B. durch: UV-Spektralanalyse, Biophotonenmessungen, Kristallanalysen, Bioresonanzverfahren und weitere Messungen. Alle AQUAmedicus Produkte werden liebevoll in Handarbeit hergestellt oder veredelt. Jede Art von Manipulation, egal mit welchen Hilfsmitteln, werden hierbei strikt abgelehnt. Alles muss wirklich rein und natürlich bleiben. Denn sobald der Mensch in die Ordnung der Natur eingreift, weiß er nicht mehr, was das Ergebnis sein wird! Die Beispiele hierzu sind unzählbar., Nur die Natur kann heilen. AQUAmedicus gibt die Natürlichkeit, welche die Natur bereitstellt um zu heilen an das Trinkwasser ab. Somit ist AQUAmedicus der Garant für das Wohl und die Entwicklung zum Besseren von Mensch, Tier und Umwelt. Alles kann sich damit gesund und un manipuliert entfalten. AQUAmedicus® Stromberger Strasse 62A D- 55444 Dörrebach Tel: + 49 (0) 6724-95973 Fax: + 49 (0) 6724-95975 Email: aquamedicus@web.de



        Zum Vergrößern anklicken!

    Aquamedicus: Regenerationskonverter DU flexibler Einbau
    Regenerationskonverter DU flexibler Einbau




    Aquamedicus: Trinkwasser
    Trinkwasser

     
      URL: http://www.aquamedicus.com
    10.01.2007
    09 : 28


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen