Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Der Frühling ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf: Bäume und Sträucher erfreuen mit ihrem frischen Grün. Doch für immer mehr Menschen beginnt dann auch die Zeit der Allergien, unter denen in Deutschland mittlerweile rund jeder Fünfte leidet. So haben Heuschnupfenpatienten in den letzten zehn Jahren um 70 Prozent zugenommen, wie eine Studie des Robert-Koch-Instituts bestätigt. Allergien können aber auch andere Gründe haben. Ursachen können Milben oder chemischen Ausdünstungen sein. Kaum bekannt ist beispielsweise, dass Innenräume bis zu vier Mal mehr belastet sind als Frischluft. Da wir uns bis zu 90 Prozent des Tages in Gebäuden aufhalten, kann dieser Umstand zu einem wichtigen Faktor für die eigene Gesundheit werden. Besonders für die Entwicklung unserer Kinder spielt das eine große Rolle, werden doch Allergiker und Asthmatiker immer jünger. Vorsorge schaffen kann hier richtige Lüftung. Aus diesem Grund setzt das renommierte Fertigbauunternehmen Haacke-Haus aus Celle/ Potsdam, das sich einen guten Namen im wohn-gesunden Hausbau gemacht hat, auf kontrollierte Lüftung. Diese sorgt nicht nur für einen regelmäßigen Luftaustausch, sondern lässt zugleich auch Staub, Straßenlärm und vor allem auch Pollen draußen. Zudem führt dieses System kontinuierlich über-flüssige Feuchtigkeit aus dem Gebäude. Häuser werden heute immer luftdichter gebaut, um möglichst wenig kostbare Heizenergie zu verschenken. Doch in einem durchschnittlichen Haushalt fallen pro Tag bis zu zehn Liter Wasser durch Kochen, Duschen, Pflanzen oder auch die Atmung an. Dr. Frank Bartram, Umweltmediziner und Vorstandsmitglied des Deutschen Berufsverbandes der Umweltme-diziner, sieht in der Schimmelpilzbildung eine der Hauptursachen für die Entstehung von Allergien, wie er auf dem 2. Fachkongress „Bauen, Wohnen und Gesundheit“ von Haacke bestätigt. Die Entscheidung für ein System der kontrollierten Lüftung ist somit eine Investition in die Zukunft, die für mehr Wohngesundheit und -komfort sorgt.



        Zum Vergrößern anklicken!




     
      URL: http://www.haacke-natur.de
    14.02.2007
    14 : 12


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen