Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    StadtVilla: Mit den Farben der Natur

     

    Auf besondere Weise anspruchsvoll darf sich diese Stadtvilla aus der Programmlinie Haacke-natur nen-nen. Sie ist das einzige, wirklich durch und durch öko-logisch konzipierte Musterhaus in Berlin-Brandenburg. Bauen für höchste Ansprüche erwartet den Besucher - und dazu zählt auch die Wohngesundheit. Architektur, Raumeindruck und Ausstattung sorgen für ein stimmiges Erlebnis moderner Wohnkultur in der Stadt-Villa. Dazu tragen ebenfalls der quadratische Baukörper mit of-fener Galerie, großen Fensterflächen und lichten Raumhö-hen von 2,70 Meter bei – wie in einer Villa eben. Auf über 200 Quadratmetern Wohnfläche präsentieren sich ausge-fallene Ideen – ob in großen oder kleinen Details. Einge-bettet in den Dreiklang der Farben Weiß, Sandstein und Kirsche sind die Fassade und alle Innenräume gestaltet. Im Rücksprung des Obergeschosses wurde Elbsandstein verwendet – erstmals. Passend dazu geputzte Wand-flächen und Fenster in Weiß. Geradlinigkeit So symmetrisch klar wie sich der Entwurf außen zeigt, so geradlinig sind auch die Blickachsen im Inneren. Betritt man die Eingangshalle präsentiert sich in der Mitte des Hauses ein zentraler Kern, ebenfalls in Sandstein. Zum Wohnbereich öffnet sich dort ein eleganter Eckkamin in Edelstahl. Bibliothek, Wohnen, Essen und Küche gehen offen ineinander über. Bewegliche Wände Über die ganze Breite der Villa angeordnet ist der Wohn-Essbereich – mit gut 55 Quadratmetern Fläche. Das geölte und gewachste Kirschbaumparkett strahlt natürliche Schönheit aus. Zur Rechten trennt ein grau satiniertes Schiebelement aus Glas die Küche vom Essplatz. Dort laden Esstresen und Induktionsherd zum Kochen mit Freunden ein. Unglasiertes Steinzeug im Ton des Sandsteins von der Elbe spiegelt sich in einer modernen hellen Küche wider. Links vom Entree befinden sich Gästetoilette und Bibliothek. Bewegliche Einbaumöbel öffnen auf Wunsch den Raum zum Wohnzimmer. Wie auf einer Kapitänsbrücke Über eine halb gewendelte Podesttreppe aus Kirschbaum, Stahl und Glaswangen erreicht der Besucher die offene Galerie. Wie auf einer Kapitänsbrücke erlebt man von dort die Großzügigkeit und Transparenz des ganzen Entwurfs. Zu Linken sind Elternschlafzimmer mit Ankleidebereich und ein exklusives Bad angeordnet. Kirschbaum dominiert hier – bis ins Bad hinein. Auf der entgegen gesetzten Seite be-finden sich räumlich getrennt zwei große Kinderzimmer und ein separates Duschbad. Die Raum hohen fran-zösischen Fenster geben den Blick in den Garten frei und sorgen für viel Tageslicht, auch bei bewölktem Himmel. Dreiklang der Farben Bei dieser Stadtvilla ist selbst das Souterrain ein Erlebnis. Der Dreiklang der natürlichen Farbtöne setzt sich hier fort – sowohl im Weinkeller, im Wellnessbereich und im Lichthof. Und der Saunabereich ist so groß, dass man mehrere Freunde zum Schwitzen und Entspannen einladen kann. Im Untergeschoss lässt es sich aber auch gut arbeiten – ein eigener Eingang macht ein Home-Office mit bis zu 70 Quadratmetern problemlos möglich. Begünstigt wird das durch ein professionelles Netzwerk, das sternförmig in alle Räume verlegt ist. So kann man gleichzeitig im ganzen Haus telefonieren, surfen oder digital fernsehen bzw. Radio hören. Gegen Elektrosmog Superlative gibt es auch in der technischen Ausstattung. Eine kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung, Solarthermie und Erdkollektor sowie die hervorragende Wärmedämmung machen das Gebäude zu einem Drei-Liter-Haus. Zugleich sorgt der Erdkollektor in heißen Som-mern für eine Abkühlung der angesaugten Frischluft. Mit Hilfe von BUS-Technik können Lichtszenarien oder Beschattungen mit Sonnen-Screens gesteuert werden. Wichtig ist, dass die gesamte elektrische Installation so ausgelegt ist, dass kein Elektrosmog entstehen kann. Strahlungen von außen, wie sie durch Mobilfunkanlagen entstehen können, begegnet Haacke mit einer speziellen Abschirmung. Leitbild für gesundes Wohnen Wer sich für gesundes Wohnen interessiert, kann hier eine Fülle an Erfahrungen oder Anregungen mitnehmen. Die Villa trägt das Zertifikat „Wohnmedizinisch empfohlen“ der Gesellschaft für Hygiene und Umweltmedizin, Berlin. Alle Möbel, Wohntextilien und Ausstattungsdetails wurden ebenfalls auf ihre Gesundheitsverträglichkeit hin geprüft. Bauherren können hier ab sofort eine gezielte Beratung zu ihrem Haus erhalten. So vermittelt die traditionsreiche Firma mit dieser neuen Stadtvilla auch den Anspruch, Verantwortung für eigene Vorsorge zu übernehmen. Wer sich für gesundes und modernes Wohnen interessiert, kommt am Haacke-Musterhaus in 14532 Kleinmachnow, Stahnsdorfer Damm 32 nicht vorbei. Weitere Informationen unter www.haacke-haus.de oder unter 0341/ 58 30 144.



        Zum Vergrößern anklicken!




     
      URL: http://www.haacke-natur.de
    14.02.2007
    14 : 49


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen