Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    Heiztechnik nutzt gespeicherte Sonnenenergie

     

    Angesichts der steigenden Heizkosten könnte man richtig neidisch auf
    die Isländer werden: Dort bekommen rund 90 Prozent der Haushalte die
    Wärme für Heizung und Warmwasser zum Nulltarif aus dem Erdreich
    geliefert. Wasserführende Gesteinsschichten von bis zu 350 Grad,
    heiße Quellen, Geysire und 37 aktive Vulkane machen es möglich. Aber
    ist die Erdwärme tatsächlich nur im weit entfernten Island als
    Energiequelle nutzbar? Keinesfalls, auch in Deutschland muss nicht
    jede benötigte Wärmemenge erst aufwändig produziert werden. Sie ist
    vielmehr längst da und wartet nur darauf, angezapft zu werden.
    Entweder von oben durchs Auffangen der Sonnenenergie oder eben
    von unten aus dem Erdreich: In der so genannten Geothermie sehen
    nicht wenige Experten eine Energiequelle mit großer
    Zukunftsperspektive. Auch in Mitteleuropa ist es nämlich dank
    moderner Technologie heute durchaus möglich, die in der Erde oder
    auch in der Luft gespeicherte Sonnenwärme auf wirtschaftliche Weise
    für die Haushaltsversorgung einzusetzen. Und weil dabei nicht – wie in
    herkömmlichen Heizungen - fossile Energieträger verbrannt werden,
    unterstützt diese Technologie effizient die Vermeidung von
    Schadstoffen wie CO2.
    Für die umweltgerechte Wohngebäudeversorgung gibt es jetzt
    beispielsweise vom Systemanbieter Wolf Heiz- und Klimatechnik ein
    Wärmepumpen-Sortiment in 13 unterschiedlichen Varianten. Sie nutzen
    die Wärmepotenziale aus dem Erdreich (Sole-/Wasser-Wärmepumpe)
    oder aus der Umgebungsluft (Luft-/Wasser-Wärmepumpe), eignen sich
    für die Innen- wie für die Außenaufstellung und sind somit in der Lage,
    die unterschiedlichsten Ausstattungswünsche abzudecken.





     
      URL: http://www.loebbeshop.de
    16.12.2007
    11 : 27


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen