Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Ein Blockhaus besteht aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Aber wie sieht dieses Holz eigentlich von innen aus? Fällt man die Bäume um später aus ihnen Blockhäuser zu erstellen, sieht man Ringe im Baumstamm. Diese Ringe sind die so genannten Jahresringe. Jeder Ring steht für den Holzzuwachs eines Jahres. Zählt man die einzelnen Jahresringe, kann man das Alter des Baumes feststellen. Es wird innerhalb eines Jahresringes zwischen weichem Frühholz und festem Spätholz unterschieden. Weiches Frühholz bildet sich aus dem im Frühjahr transportiertem Wasser und Nährstoff, festes Spätholz bildet sich im Sommer. Liegen die Jahresringe eng zusammen, ist ihr Spätholzanteil sehr hoch und das Holz ist härter und dauerhafter. Das heißt, dass der Spätholzanteil die Festigkeit des Holzes für den Blockhaus bau bestimmt. Das so genannte Kernholz oder auch Herz des Holzes bezeichnet die inneren, zur Mitte wandernden 5-20 Jahresringe. Der Holzmantel des Baumstamms, also die Rinde bezeichnet das Splintholz. Unterschied zwischen Kernholz und Splintholz ist, dass das Kernholz gegen Schädlingsbefall beständiger ist als das Splintholz, aber es lässt sich nur sehr schlecht imprägnieren. Jeder Baumstamm trägt Äste mit unterschiedlichem Durchmesser an sich. Um höherwertiges Holz zu erhalten, werden die Äste entfernt. Die Ästung setzt das Ziel, später einen möglichst dicken astfreien Holzmantel zu erhalten, um daraus später qualitativ hochwertige Blockhäuser zu erbauen.





        Zum Vergrößern anklicken!

    FINNHOLZ: Finnholz Blockhaus 08021
    Finnholz Blockhaus 08021

    FINNHOLZ: Finnholz Blockhaus 08022
    Finnholz Blockhaus 08022

     
      URL: http://www.blockhaus-finnholz.de
    07.01.2008
    09 : 37


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen