Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Bioresonanz mit der Schwingungsenergie des Wassers

    Ein neuartiges Bioresonanzverfahren nutzt die Energie des Wassers. Es ist dem Entwickler Christof Meisterjahn beweislich gelungen, das Wasser so beleben zu können, dass es einen Dunst bildet wie an Naturquellen.
    Für diese levitante Wasserbelebung werden Naturmaterialien verwendet, die in ihrer Komposition solch eine belebende Wirkung haben, dass es über die Haut wahrgenommen werden kann. Kirlianaufnahmen zeigen deutlichste Resultate!
    Ein bipolar arbeitendes Bioresonanzgerät zur Therapie steht ebenfalls zur Verfügung.

    Die sensationelle Neuentwicklung basiert auf dem Erkennen des artesischen Quellprinzips, bei dem das Tiefenwasser aufgrund einer Strukturierung eine kühlende Vitalenergie aufnimmt. Dadurch kühlt es bis auf 4° Celsius ab und drückt über den einsetzenden hydrostatischen Druck aus dem Erdboden. Die Energie und Frische des artesischen Wassers ist das Maß, welches der Erfinder durch sein Wasserbelebungsverfahren erreichen wollte.
    Dabei erkannte er die weitreichenden Anwendungsmöglichkeiten dieses speziellen Bioresonanzverfahrens, die nicht nur für das Wasser, sondern auch für das Wasserwesen Mensch, eine Zukunftschance darstellt, um „back to the roots“ sich Harmonisieren und Vitalisieren zu können, ohne Nebenwirkungen befürchten zu müssen.

    Darüber hinaus ist es seinem Forschungskreis gelungen Naturenergien, bzw. die Energien des Wassers über eine neue Aufnahmetechnik sichtbar zu machen. Erste Bilder werden in Kürze in einem Buch veröffentlicht und zeigen neue Möglichkeiten der bildhaften Diagnostik.

    Weitere Infos unter: www.protendo.com 





        Zum Vergrößern anklicken!

    proTENDo: Artesische Wasserenergie in Aktion
    Artesische Wasserenergie in Aktion

    proTENDo: Plasmatischer Dunst im Sonnenlicht
    Plasmatischer Dunst im Sonnenlicht

     
      URL: http://www.protendo.de
    10.05.2008
    10 : 17


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen