Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Wie viele Menschen leiden hierzulande unter Migräne? Die Schätzungen hierzu gehen auseinander. Grundsätzlich einig ist man sich bei der Definition: Laut Wikipedia handelt es sich bei Migräne um eine“(…)neurologische Erkrankung, die bei Erwachsenen durch einen anfallsartigen, pulsierenden und halbseitigen Kopfschmerz gekennzeichnet ist, der oft von zusätzlichen Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Lichtempfindlichkeit (Fotophobie) oder Geräuschempfindlichkeit (Phonophobie) begleitet wird(…). Die meisten Menschen kennen jemanden im direkten Umfeld, der unter Migräne leidet- und zwar heftig leidet. Neben den üblichen Empfehlungen („mehr trinken! Mehr Sport!“) gibt es jedoch wenige wirklich hilfreiche Rezepte gegen diese besonders heftigen Kopfschmerzen, die zumeist bereits im Kindesalter auftreten können. Patienten berichten auch von Sehstörungen oder sonstigen Wahrnehmungsstörung.

     

    Selbstverständlich hat auch die traditionelle Allgemeinmedizin Behandlungsformen für Migränepatienten- doch diese sind oft synthetischer Natur und bringen Nebenwirkungen mit sich. Sehr viel erfolgversprechender bei Migräne sind vor allem natürliche und pflanzliche Substanzen, unter denen sich bei Migränepatienten insbesondere der Wirkstoff 5-HTP - die Abkürzung steht für 5-Hydroxy-L-Tryptophan durchgesetzt hat. Die Substanz wirkt stimmungsaufhellend, beruhigend und gewichtsreduzierend. Man vermutet, dass 5-HTP im menschlichen Körper zu Serotonin umgebaut wird. Serotonin in einer erhöhten Dosis im Körper steigert das Wohlbefinden, die Stimmung und behebt die Migräne.

     

    Die Einnahme von Migränemedikamenten auf der Basis von 5-HTP auf natürlicher und pflanzlicher Basis ist unproblematisch. Der Wirkstoff 5-HTP ist bereits hinreichend erforscht- und das Vertrauen von Migränepatienten, die Medikamente auf der Basis von 5-HTP eingesetzt haben, in natürliche und pflanzliche Substanzen durch ihre Erfahrungen erheblich gestärkt worden.

     

    weitere Informationen finden Sie auf: www.5-htp.nl

     

     



     
     
    13.06.2008
    16 : 15


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen