Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    Holzhaus und Holzfeuchte

     

    Das Schwinden des Holzes durchleben alle Holzhäuser. Durch das Trocknen des Holzes entstehen Spannungen, die Zugfestigkeit wird überstrapaziert, es kommt der Rissbildung (Spaltrisse) im Holz. Abhängig von der Größe und Feuchte der Blockbalken der Holzhäuser, können auch die Risse unterschiedliche Größen haben. Diese Spaltrisse haben keinen negativen Einfluss auf die Wärmeleitfähigkeit oder Beständigkeit vom Holzhaus. Etwas geringer ist die Wärmeleitfähigkeit in den Spaltrissen durch die stehende Luftschicht. Bei Holzhäusern kann auch die Breite der Spaltrisse etwas variieren. Am größten sind die Risse auf der Innenseite der Holzhäuser im Winter. Der Grund ist die geringe Blockbohlenfeuchtigkeit und das Heizen des Hauses. Eine große Rolle spielt dann auch die Zwangsrissbildung durch den noch feuchten Kern des Holzes. Erst nach Beginn der Heizperiode verdunstet langsam die Feuchtigkeit im Kern der Blockbalken, die noch von der Bauzeit stammt. Im Sommer werden die Spaltrisse dann wieder um ein Drittel kleiner. Aber die Forschung schläft auch nicht. Deshalb gibt es heute auch schon Blockbalken für das Holzhaus, die einen kontrollierten, langsam fortschreitenden Trocknungszyklus durchlaufen haben. Diese Erfindung bringt einen entscheidenden Vorteil mit sich, weil der Trocknungszyklus durch einen Holzquerschnitt im Kern der Blockbalken hervorgerufen wurde. Und zwar minimalisiert sich die Rissbildung im Holzhaus durch eine kontrollierte Spannung des Holzes. Es ist aber nur für das Auge des Betrachters, also für die Optik gedacht.





        Zum Vergrößern anklicken!

    FINNHOLZ: Finnholz Blockhaus 2508
    Finnholz Blockhaus 2508

     
      URL: http://www.blockhaus-finnholz.de
    20.06.2008
    10 : 48


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen