Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Der Ökostromanbieter naturstrom bietet im Rahmen einer Sommeraktion ab sofort ein Startguthaben von 20 Euro für jeden Neukunden, der unter www.naturstrom.de zu naturstrom wechselt. Das Düsseldorfer Unternehmen will damit ein Zeichen setzen und den Verbrauchern den persönlichen Atomausstieg erleichtern, nachdem dieser politisch zunehmend ins Wackeln gerät.

    Im Gegensatz zu anderen Ländern können die Bürger in Deutschland selber entscheiden, welche Qualität von Strom sie haben möchten: Atom- und Kohlestrom oder klimafreundliche Erneuerbare Energien. „Es ist eine Irreführung der Menschen, wenn die Stromkonzerne behaupten, dass längere Laufzeiten der Atomkraftwerke den Strompreis senken würden“, so Oliver Hummel, Geschäftsführer von naturstrom. Der Gewinn der Stromkonzerne mit den alten Atomkraftwerken ist in den letzten Jahren und Monaten massiv gestiegen. Etwa 300 Mio. Euro pro Atomkraftwerk und Jahr verdienen sie dabei. Den Stromkunden nutzt dies aber nichts, denn die Strompreise explodieren trotzdem. Die Konzerne wären somit die einzigen Profiteure einer Verlängerung der Laufzeiten alter Atomkraftwerke.

    Umso wichtiger sei der Wechsel zu einem unabhängigen Anbieter wie naturstrom, so Hummel weiter. Denn in Wirklichkeit sei Ökostrom in den letzten Jahren im Vergleich mit konventioneller Energie immer günstiger geworden, da die Preiserhöhungen dort viel geringer ausgefallen sind als bei konventionellen Stromver-sorgern. So ist der Preis für naturstrom in der Zwischenzeit in manchen Gegenden sogar preiswerter als Atom- oder Kohlestrom.

    Die Vorfälle im französischen Tricastin bei Avignon und dem Endlager Asse bei Wolfsburg zeigten außerdem, dass die Atomkraft keineswegs sicher ist. Wichtiger als ein Rückschritt in die Atomkraft müsse der weitere Ausbau der Erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz sein. Dies sei nicht nur aus ökologischer, sondern auch aus wirtschaftlicher Sicht unabdingbar. Nur so könne Deutschland seinen Vorsprung in dem Bereich der Erneuerbaren Energien weiter ausbauen und zugleich wegweisendes Vorbild für andere Länder bleiben.

    naturstrom setzt sich seit zehn Jahren für die Energiewende ein und ist einer der führenden deutschen Anbieter von Ökostrom. Als erster unabhängiger Ökostromanbieter kauft das Unternehmen dabei in diesem Jahr über die Hälfte seines Stroms aus kleinen und mittleren Wind- und Wasserkraftanlagen aus Deutschland ein. „Mit diesem innovativen Strommix zeigen wir zudem, dass Erneuerbare Energien in der Zwischenzeit auch auf dem freien Markt konkurrenzfähig geworden sind“, so Oliver Hummel.

    Die Sommeraktion zum Onlinewechsel mit einem 20 Euro Startguthaben startet am 11. Juli und soll bis zum darauf folgenden Wochenende laufen.





     
      URL: http://www.naturstrom.de
    11.07.2008
    17 : 37


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen