Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Von der Handhabung her einfach und daher auch sehr leicht von Laien zu bedienen ist der bei schnurlosTelefon.de erhältliche Electrosmog Detector, ein Breitbandempfänger für elektromagnetische Wellen. Das Gerät empfängt Signale aus verschiedenen elektromagnetischen Quellen wie z. B. Mobilfunk-Sendestationen, Handys, UMTS, DECT-Schnurlostelefonen und  schnurlosen Babyphonen, Mikrowellenherden etc. und macht diese hörbar. Zum Testen des Umfeldes einfach nur den Detector einschalten und die Lautstärke einstellen. Ist kein Signal zu hören ist der Empfangsort ohne Störung. Maßnahmen sind in diesem Fall nicht erforderlich. Sobald jedoch ein Signal ertönt empfängt das Gerät Störsignale. Bei Ertönen eines speziellen lauten, unangenehmen Tons hat der Empfangsort starke Störquellen und sollte - so die Empfehlung des Herstellers - abgeschirmt werden. 

    Der Detector wurde für gesundheitsbewusste Menschen, Mobilfunk-Bürgerinitiativen, Baubiologen, Umweltärzten, Heilpraktiker etc. entwickelt. Er ist ideal für einen ersten Check des persönlichen Umfeldes, zur Demonstration von Elektrosmog und zur Überprüfung von Abschirmmaßnahmen.

    Für weitere Informationen zum Electrosmog Detector klicken Sie bitte hier:
    www.schnurlostelefon.de/elektrosmog-messgeraete/electrosmog-detector.html

    Über SchnurlosTelefon.de
    Neueste strahlungsarme Technik, Fachinfos, Tipps und Know-How für einen verantwortungsbewussten Umgang mit schnurloser Technik bietet www.Schnurlostelefon.de?campaign=oekonews  Das Unternehmen mit Sitz in Röthlein, Unterfranken, vertreibt seit sieben Jahren europaweit strahlungsarme Elektronikgeräte. Von Telefonen, Handys und Zubehör über Babyphone bis hin zu Messgeräten bietet das Unternehmen verschiedene Produkte aus dem Bereich strahlungsarme Funktechnologie an.

    P r e s s e k o n t a k t:
    ------------------------------

    Christine Scharf - Scharf PR
    Fon: +49-9723-93409-24, presse@schnurlostelefon.de

    U n t e r n e h m e n s k o n t a k t:
    ---------------------------------------------

    schnurlosTelefon.de - Strahlungsarme Telefone
    teclands GmbH, Hauptstraße 65, D-97520 Röthlein
    Fon: +49-9723-9370610, info@schnurlostelefon.de





        Zum Vergrößern anklicken!




     
      URL: http://www.schnurlostelefon.de
    09.03.2009
    14 : 34


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen