Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Der heute Trend geht immer mehr zu Holzgebäuden, genauer gesagt Blockhäusern. Der Grund dafür ist die Natur, sie ist praktisch immer um einen herum. Man lebt mit und in der Natur. Errichtet wird ein solches Blockhaus aus übereinander gestapelten und einzeln mit einander verzahnten Blockbohlen. In den Blockbohlen entstehen Zwischenräume. Früher wurden diese mit Moos gefüllt. Moos war damals das meist bekannt Dämmmaterial um sich im Blockhaus vor Kälte und Zugluft zu schützen. Wie selbstverständlich hat sich auch dort im Wandel Zeit ein Fortschritt bewiesen. Es werden heute nur noch die feinsten und besten Dämmstoffe verwendet. Nur Qualitativ hochwertige Materialien finden in den Zwischenräumen der Blockhäuser ihren Platz. Irgendwann hat man auch versucht, Blockhäuser als richtige Wohnhäuser zu errichten. Dabei muss aber den Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) entsprochen werden. Das heißt, es wird bei Blockhäusern eine zweischalige Wandkonstruktionen mit Wärmedämmung eingearbeitet. Diese unsagbar tollen Häuser aus Holz können in verschiedenen Variationen erbaut werden. Die traditionellste allerdings, ist und wird immer das Naturstammhaus bleiben. Auch bekannt als Baum- oder Vollstammhaus. Hierbei spielen maßgenaue Handarbeit und alte Handwerkstradition eine große Rolle. Denn die Handwerkstradition verspricht zum Beispiel noch das Entrinden der Rundstämme von Hand. Wenn man sich über den Preis unterhält sollte man allerdings nicht erschrecken. Durch den hohen Massivholzanteil und der Handarbeit ist er natürlich etwas höher. Aber er rechtfertigt sich durch die vorher genannten Bauweisen. Einsparen kann man nur etwas, wenn man die Fensterfronten vergrößert. Dadurch wird ein bisschen Holz gespart.





        Zum Vergrößern anklicken!

    FINNHOLZ: FinnholzBlockhaus 2209
    FinnholzBlockhaus 2209

     
      URL: http://www.blockhaus-finnholz.de
    28.05.2009
    12 : 58


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen