Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

www.naturklimahaus.de     www.finnholz.de


Anzeigen
  Butenas Holzbauten

www.gk-sverigehus.com

AloeVera-Produkte vom Weltmarktf�hrer

www.kobus-haus.de

ÖKOTREFF - Das ÖKO-Forum

gehe zu www.hup-holzhaus.de

www.dezacon.de

OEKO-Top100.de - Die besten Internetseiten zum Thema Ökologie

 

Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Deutschlands nachhaltigstes Unternehmen 2009 hat ein wirksames Rezept dagegen.

    Mobilfunk-Antennen in der Nachbarschaft beeinträchtigen Miete und Objekt-Wert sowie die Gesundheit der Hausbewohner betroffener Objekte. Franz Daniel Schoeller, freier Sachverständiger für die Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken des Bundes Deutscher Grundstück Sachverständiger (BDGS) warnt aus diesem Grunde vor möglichen Verlusten, die laut dem Ring deutscher Makler (RDM) je nach Abstand und Sichtweite zu einem Mobilfunksender zwischen 10 und 50 Prozent betragen können.

    Egal ob es sich um Grundstücke oder Häuser handelt, der Miet- und Verkaufswert wurde in den letzten Jahren sogar von Banken gemindert eingestuft. Denn die gesundheitlichen Gefahren die von Elektrosmog ausgehen, sind nicht von der Hand zu weisen. Dieser Aspekt möglicher Beeinflussung auf Häuser und Grundstücke in der Nähe von Mobilfunkanlagen rückt derzeit verstärkt ins öffentliche Licht. Die Wiener Ärztekammer hat bereits darauf reagiert und eine eigene Broschüre namens „10 medizinische Handyregeln“ für Kinder herausgegeben, um zu zeigen, wie sie sich beim mobilen telefonieren vor den Strahlen schützen können. Grund dafür seien die steigenden Fälle von Tumoren bei Kindern vor allem im Kopf und Genitalbereich, da Mobiltelefone oft in der Hosentasche verstaut werden. Längst scheinen nicht nur verantwortungsvolle Mediziner in Europa zu erkennen, dass diese Elektrosmog-Problematik keine Grenzen kennt. Das deutsche Traditionsunternehmen Baufritz, welches als nachhaltigstes Unternehmen Deutschlands 2009 ausgezeichnet wurde, hat hierfür eine einzigartige Innovation entwickelt: Die
    XundE–Elektrosmog-Schutzebene. Die speziell mit dieser zusätzlichen Ebene ausgestatteten Voll-Werte-Häuser bieten nachweisbaren Gesundheitsschutz. Sie werden vom internationalen Institut für Elektrosmogforschung (IGEF) empfohlen. Bis zu 99 Prozent der von außen einwirkenden Strahlungen können durch diese Schutzebene reduziert werden. Für den Werterhalt dieser nahezu „elektrosmogfreien“ Häuser wird sich dieser Gesundheitsschutz sicherlich positiv auswirken. Zudem erfüllen sie als KfW-geförderte Effizienzhäuser „55“ höchste Anforderungen für energieeffizientes Bauen. Mehr unter www.baufritz.de.



     
      URL: http://www.baufritz.com
    19.02.2010
    09 : 59


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen