www.allnatura.de     www.ökokamine.de


Anzeigen
  www.kobus-haus.de

gehe zu www.hup-holzhaus.de



www.gk-sverigehus.com

Butenas Holzbauten



GFG Schwedenhäuser GmbH & Co. KG

OEKO-Top100.de - Die besten Internetseiten zum Thema Ökologie

 

Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    NABU fordert Pflege und Entwicklung der vorhandenen Siedlungen / Flasbarth: "Altbausanierung ist Klimaschutz"

     

    Aus Anlass der Weltstädtekonferenz URBAN 21 hat sich der Naturschutzbund NABU für eine ökologische und nachhaltige Siedlungsentwicklung in Deutschland ausgesprochen. NABU-Präsident Jochen Flasbarth plädierte dafür, Städte und Dörfer wieder als echte Lebensräume für Natur und Mensch zu begreifen: "Wir brauchen weniger Wachstum nach außen, dafür umso mehr Pflege und Entwicklung des vorhandenen Bestandes." Das unbegrenzte Siedlungswachstum durch Gewerbegebiete auf der grünen Wiese oder Bodenspekulation mit Bauland ginge insbesondere zu Lasten einer naturverträglichen Landwirtschaft sowie von Pflanzen und Tieren. Nach wie vor würde ein unverantwortlicher Raubbau an wertvollen Lebensräumen betrieben, täglich 120 Hektar versiegelt -- eine Fläche von etwa 200 Fußballplätzen. Nicht zuletzt deshalb gelten heute vier von fünf Kriechtier- oder knapp die Hälfte aller Vogelarten als bedroht. Flasbarth forderte Bundesumweltminister Jürgen Trittin auf, im Zuge der anstehenden Novellierung des Bundesnaturschutzgesetzes das überfällige Verbandsklagerecht auch auf Verfahren gegen Bauleitpläne auszuweiten: "Hier werden die häufigsten Eingriffe gegen die Natur vorgenommen." Flasbarth erinnerte in diesem Zusammenhang an den immensen Beitrag einer umfassenden Wohnraumsanierung zum Klimaschutz: "Jährlich werden über 200 Millionen Tonnen CO2 aus Gebäudeheizungen in die Atmosphäre geblasen." 80% des heutigen Gebäudebestandes entsprächen nicht einmal der Wärmeschutzverordnung von 1983. "Mit der Modernisierung von 4,5 Millionen veralteten Heizungsanlagen sowie Maßnahmen zur Wärmedämmung kann den CO2-Ausstoss bis 2005 um jährlich 25 Millionen Tonnen reduziert werden", so der NABU-Präsident. Flasbarth forderte in diesem Zusammenhang eine konsequente finanzielle Förderung der Altbausanierung.

     
     
    09.07.2000
    09 : 59


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen