Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Düsseldorf, 19. März 2012. Als einziger unabhängiger, bundesweit aktiver Stromanbieter hat naturstrom die zur Versorgung seiner Kunden im Jahr 2011 benötigte Ökostrommenge vollständig aus Deutschland bezogen. Das Düsseldorfer Unternehmen, einer der ältesten Ökostromanbieter, arbeitet mit über 200 Wind- und Wasserkraftlieferanten zusammen und verfolgt so einen deutschlandweit einzigartigen Stromeinkauf. naturstrom-Kunden erhalten ihren sauberen Strom größtenteils direkt aus kleineren, dezentralen Ökokraftwerken, die dafür aus dem EEG-Fördersystem aussteigen. Auf diese Weise forciert naturstrom die immer wichtiger werdende Markt- und Systemintegration der Erneuerbaren Energien.

    „Wir setzen uns jedes Jahr das Ziel, einen möglichst hohen Anteil unseres Ökostroms aus deutschen Anlagen zu liefern“, erklärt naturstrom-Vorstand Oliver Hummel. „Das hat im letzten Jahr hervorragend geklappt, obwohl wir unsere Kundenanzahl mehr als verdoppelt haben.“ Während fast alle Ökostromtarife im Markt auf Großwasserkraft aus Norwegen oder den Alpenländern basiert, setzt naturstrom bewusst auf regionale und dezentrale Bezugsquellen. 43 Prozent des Ökostroms bezog naturstrom aus Windenergieanlagen, 57 Prozent aus mittelgroßen Wasserkraftanlagen. Damit hat der Düsseldorfer Ökostrompionier den nach eigenen Recherchen höchsten Windanteil unter allen bundesweit aktiven Stromanbietern.

    „Der bisherige Erfolg der Erneuerbaren Energien wird getragen von engagierten Privatleuten, Landwirten und Mittelständlern“, erläutert Oliver Hummel. „Die Energiewende bietet daher die Chance, das bisherige System der Großkraftwerke durch eine bürgernahe, mittelständisch geprägte Erzeugungsstruktur abzulösen. Und nicht zuletzt“, ergänzt er, „senkt eine regionale und somit verbrauchsnahe Ökostromerzeugung den Bedarf an Höchstspannungsnetzen.“

    Durch den Stromeinkauf bevorzugt aus dezentralen Ökokraftwerken fördert naturstrom diese Entwicklung. Und auch als Projektierer und Förderer von Ökostromkraftwerken wirkt das Unternehmen in dieser Richtung. Beispielsweise durch Bürgschaften und Beteiligungen an Bürgerwindparks sowie die Möglichkeit für Privatpersonen, sich an naturstrom-Anlagen zu beteiligen.

    ---
    Die NATURSTROM AG wurde 1998 mit Sitz in Düsseldorf gegründet. Heute gehört das Unternehmen mit dem bundesweit angebotenen Produkt naturstrom zu den führenden unabhängigen Anbietern von Strom und Gas aus Erneuerbaren Energien und versorgt über 200.000 Kunden. Neben der Belieferung mit Energie aus regenerativen Quellen setzt die NATURSTROM AG auf den Ausbau der Erneuerbaren Energieanlagen, um so Schritt für Schritt die konventionelle Energieerzeugung abzulösen. Fast 200 derartige Anlagen sind durch Mitwirkung der NATURSTROM AG bereits ans Netz gebracht worden. Seit 1999 wird naturstrom jährlich vom „Grüner Strom Label e. V.“ mit dem Gütesiegel in der Kategorie GOLD zertifiziert. Für ihre Pilotfunktion als erster unabhängiger Anbieter eines Komplettangebots von Strom aus Erneuerbaren Energien wurde die NATURSTROM AG schon 1999 mit dem Deutschen Solarpreis ausgezeichnet.





     
      URL: http://www.naturstrom.de
    19.03.2012
    14 : 53


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen