Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Köln, 4. September 2012. In der Kölner Südstadt eröffnet der in Düsseldorf ansässige Ökostromanbieter naturstrom den bundesweit ersten Ökostrom-Laden. Das Beratungsbüro in der Severinstraße 65 kommt einem enormen Informationsbedarf in der Bevölkerung entgegen. Denn die Qualitätsunterschiede beim Ökostrom sind beachtlich, wie nicht nur Stiftung Warentest im Februar festgestellt hatte. Dem Dschungel aus Tarifen, Gütesigeln und Vorurteilen begegnet der naturstrom-Laden durch eine profunde Beratung vor Ort. Der Laden dient naturstrom nicht nur als weithin sichtbarer Außenposten in der Domstadt, sondern ist zugleich Anlaufstelle für Kunden und Interessenten, Informationsplattform und Veranstaltungsort.

    Mit dem Ladengeschäft betritt der Ökostromanbieter Neuland, wie naturstrom-Vorstand Oliver Hummel erklärt: „Im Stadtbild sichtbare Service- und Beratungsbüros gibt es bislang wenn überhaupt nur von Stadtwerken und anderen Grundversorgern, die in einem geographisch sehr begrenzten Umkreis aktiv sind.“ Häufig würden in solchen Geschäften dann allerdings auch verschiedenste Angebote bis hin zum öffentlichen Nahverkehr unter einen Hut gebracht. „Ein Laden, in dem es nur um Ökostrom geht, ist hingegen neu“, so Oliver Hummel. Und Gesprächsbedarf gibt es genug: Wie tragen Ökostromtarife zur Energiewende bei? Woher stammt der gelieferte Strom? Wie funktioniert der Vertragswechsel? Im naturstrom-Laden werden diese und ähnliche Fragen beantwortet.

    Neugierige und Ökostrom-Interessierte sind selbstverständlich jederzeit willkommen. Eine besonders gute Gelegenheit vorbeizuschauen bietet sich spätestens am 15. und 16. September, wenn die Severinstraße als „Dä längste Desch vun Kölle“ zum beliebten Volksfest einlädt. Als neuer Bestandteil der Kölner Nachhaltigkeitsszene wird der naturstrom-Laden außerdem vom 7. bis zum 14. Oktober als offizieller „Satellit“ das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte ökoRAUSCH Festival für Design und Nachhaltigkeit begleiten. „Köln ist nicht nur während des ökoRAUSCH Festivals eine sehr offene und kreative Stadt, in der ökologisches und nachhaltiges Denken ihren festen Platz haben“, kommentiert naturstrom-Vorstand Hummel. „Der Ökostrom-Laden soll auch dazu beitragen, uns in diesem Umfeld besser zu vernetzen.“

    In Köln beliefert der unabhängige Ökostromanbieter naturstrom über 8.000 Haushalte, bundesweit sind beim Düsseldorfer Unternehmen rund 220.000 Kunden unter Vertrag. In der Domstadt setzen neben den Privat- auch zahlreiche Gewerbekunden wie der Club Bahnhof Ehrenfeld, Biomöbel Genske, die Hängende Gärten von Ehrenfeld, das Hostel und Café Weltempfänger oder die Kaffeerösterei Van Dyck auf naturstrom.

    ---
    Die NATURSTROM AG wurde 1998 mit Sitz in Düsseldorf gegründet. Heute gehört das Unternehmen mit dem bundesweit angebotenen Produkt naturstrom zu den führenden unabhängigen Anbietern von Strom und Gas aus Erneuerbaren Energien und versorgt rund 220.000 Kunden. Neben der Belieferung mit Energie aus regenerativen Quellen setzt die NATURSTROM AG auf den Ausbau der Erneuerbaren Energieanlagen, um so Schritt für Schritt die konventionelle Energieerzeugung abzulösen. Über 200 derartige Anlagen sind durch Mitwirkung der NATURSTROM AG bereits ans Netz gebracht worden. Seit 1999 wird naturstrom jährlich vom „Grüner Strom Label e. V.“ mit dem Gütesiegel in der Kategorie GOLD zertifiziert. Für ihre Pilotfunktion als erster unabhängiger Anbieter eines Komplettangebots von Strom aus Erneuerbaren Energien wurde die NATURSTROM AG schon 1999 mit dem Deutschen Solarpreis ausgezeichnet.





     
      URL: http://www.naturstrom.de
    04.09.2012
    15 : 38


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen