[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]

NEU! Die WEM Trockenbauplatte aus Lehm.

<p>Der Wandheizungshersteller&nbsp;WEM Wandheizung GmbH&nbsp;aus Koblenz hat seine Produktpalette um die WEM Lehmbauplatte, eine Trockenbauplatte aus Lehm&nbsp;erweitert. <br />
<br />
Sie dient als Erg&auml;nzungsplatte f&uuml;r das bew&auml;hrte WEM Klimaelement, die Wandheizungsplatte aus Lehm, die wohlige Strahlungsw&auml;rme in Neu- und Altbauten bringt. Diese Wandheizungsplatten werden in bestimmten Zonen angebracht, in denen besondere Behaglichkeit gew&uuml;nscht wird. Die restlichen Fl&auml;chen einer Wand werden dann mit der Lehmbauplatte ausgeglichen und die gesamte Fl&auml;che dann mit einem Feinputz, z.B. aus Lehm, &uuml;berdeckt. <br />
<br />
Au&szlig;erdem kann die neue Lehmbauplatte nat&uuml;rlich auch als Putztr&auml;gerplatte an Wand und Decke eingesetzt werden, wo keine Wandheizung vorhanden ist! <br />
<br />
Die Platte besitzt wie die Lehmheizungsplatte einen sehr hohen Lehmanteil und ist&nbsp;dadurch sehr stabil. Sie l&auml;&szlig;t sich sehr leicht verarbeiten, &bdquo;geschnitten&ldquo; wird sie durch Anritzen und anschlie&szlig;endes Brechen, was sehr schnell geht und Staubentstehung vermeidet! <br />
<br />
Durch ihre positiven Eigenschaften ist die neue WEM Lehmbauplatte ideal geeignet f&uuml;r Holz- und Rahmenbauten &ndash; in Verbindung mit dem <a href="http://www.wandheizung.de/Klimaelement.405.0.html">WEM Klimaelement</a> ein unschlagbares Duo f&uuml;r angenehme <a href="http://www.wandheizung.de/Vorteile.397.0.html">Strahlungsw&auml;rme </a>und ein gutes Raumklima! <br />
<br />
Kontakt und mehr Informationen unter <a href="http://www.wandheizung.de">www.wandheizung.de</a></p>




ingrun.rodewald@wandheizung.de Datum: 11.06.2008
Uhrzeit: 12 : 56

[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]

Diese Nachricht stammt aus dem Angebot von http://www.oekonews.de
Ausgedruckt am 05.07.2022 um 11:05:48 Uhr