[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]

Holzhaushaus und Holzschutz

<p>Im Folgendem ein paar wichtige Informationen zu <a href="http://www.blockhaus-finnholz.de/">Holzh&auml;user</a>. Im Vordergrund steht eigentlich immer der Schutz. Denn nur mit dem richtig technischen Holzschutz erh&auml;lt man einen optimalen, dauerhaften und konstruktiven Schutz der Holzh&auml;user vor Feuchte die von au&szlig;en sch&auml;digen k&ouml;nnte. Regentropfen d&uuml;rfen zu keinem Problem werden, wenn man mit dem richtigen Schutz gearbeitet hat. Sie k&ouml;nnen dann schneller trocknen und nicht erst tief ins Holz eindringen. Vor Sonneneinstrahlung und waagerechten Regen helfen zum Beispiel breite Traufen. Gegen sch&auml;dliche Pflanzen, Schmelz- und Spritzwasser sch&uuml;tzt wirkungsvoll ein ausreichend hohes Fundament. Das Fundament sollte zus&auml;tzlich richtig abgedichtet sein, so k&ouml;nnen auch Bodenfeuchtigkeit und Grundwasser den Holzh&auml;usern nichts anhaben.<br />
Der direkte Kontakt mit der Erde sollte immer vermieden werden. So f&auml;ngt das Holz sehr schnell an zu faulen und wird morsch. Lange hat man dann von seinem Traum aus Holz nichts mehr. Bei den D&auml;chern von <a href="http://www.blockhaus-finnholz.de/">Holzh&auml;usern</a> sollte man auf eine Neigung von 14&deg; achten, oder sie sollten weiter weg von der Blockwand abstehen. Hinzu kommt beim richtigen Schutz von Holzh&auml;usern auch noch die Hinterl&uuml;ftung. Das bedeutet, wenn die Holzverkleidung im direkten Kontakt mit Feuchtigkeit, Dampf oder Wasser steht, ist immer zu hinterl&uuml;ften. Hierbei kann auch aus &auml;sthetischen Gr&uuml;nden auf physikalischen <a href="http://www.blockhausakademie.de/">Holzschutz</a> zur&uuml;ckgreifen.<br />
Gegen die UV-Strahlung gibt es lichtdurchl&auml;ssige Pigmente. Gegen die Verschmutzung von Holzh&auml;usern gibt es wiederum &Ouml;le und Wachse.</p>




info@finnholz.de Datum: 14.11.2008
Uhrzeit: 13 : 07

[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]

Diese Nachricht stammt aus dem Angebot von http://www.oekonews.de
Ausgedruckt am 20.08.2019 um 03:54:32 Uhr