[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]



<p>Echte &quot;Riesen&quot; unter den Lamellenbalken sind Blockbohlen von 270 x 270mm und gr&ouml;&szlig;er. F&uuml;r Baufamilien die gerne ein Naturstammhaus mit einem Stamm-Durchmesser von mehr als 25cm bauen w&uuml;rden jedoch dass enorme Setzungsverhalten scheuen, sind diese Lamellenbalken genau die richtige Alternative. Generell haben Lamellenbalken kaum eine Setzung und &quot;Dreher&quot; sind ausgeschlossen. Nicht lamellierte Balken trocknen einfach zu ungleichm&auml;&szlig;ig (zum Beispiel innen die Heizungsw&auml;rme und au&szlig;en ist es zum Beispiel kalt und feucht). Es gibt heute auch Lamellen-Rundbalken f&uuml;r dass besondere Feeling. Damit die Baufamilien die au&szlig;en dass Rundprofil aber innen glatte W&auml;nde haben m&ouml;chten auch bedient werden, gibt es bei Arktis-&Ouml;ko-Blockhaus z.B. den sogenannten D-Log. Dieser Lamellenblockbalken ist au&szlig;en gerundet und innen glatt (eben wie der Buchstabe D). Nat&uuml;rlich k&ouml;nnen die Baufamilien es auch umgekehrt haben. Passend zum D-Balken gibt es auch die D-Log-Blockpaneele. So kann man sich auch in der zweischaligen Bauweise und den Innenw&auml;nden an diesem tollen Profil erfreuen. Im Innenwandbereich gibt es so sehr sch&ouml;ne Gestaltungsm&ouml;glichkeiten. Man kann einige W&auml;nde mit Tapeten, andere wiederum mit Blockpaneele versehen. Zum Beispiel helle W&auml;nde gegen&uuml;ber von Fenstern lassen die R&auml;ume gr&ouml;&szlig;er wirken. Mehr Informationen und eine gro&szlig;e Auswahl an Blockbalken f&uuml;r Wohnh&auml;user, aber auch den f&ouml;rderf&auml;higen Solardach und der Nutzung von Erdw&auml;rme finden Sie unter www.arktis-&ouml;ko.de und unter Telefon: 04266-9550398. </p>



info@arktis-oeko.de Datum: 22.09.2009
Uhrzeit: 22 : 14

[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]

Diese Nachricht stammt aus dem Angebot von http://www.oekonews.de
Ausgedruckt am 04.06.2020 um 16:39:53 Uhr