[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]



<p>&nbsp;</p>
<p>&nbsp;</p>
<p class="MsoNormal">Die TCM bietet schier unendliche M&ouml;glichkeiten f&uuml;r den Menschen.</p>
<p class="MsoNormal">Die vor mehreren Tausend Jahre ins leben gerufene Form der Medizin diente vor allem der Gesunderhaltung und Regeneration. Im Laufe der zeit hat sich die TCM immer weiter entwickelt und bietet heute ein breites Spektrum der Alternativen Medizin. Viele Schulmediziner schw&ouml;ren aus diesem Grund ebenfalls auf die M&ouml;glichkeiten der alten TCM. All dies hat auch das Vital-&amp; Wellnesshotel Zum Kurf&uuml;rsten f&uuml;r sich erkannt und vor 5 Jahren mit der Etablierung einer TCM-Praxis im Hotel begonnen. Durch das stetige Wachstum, ist auch das Wissen und die Umsetzung innerhalb des Hotels stetig mit gewachsen. Die TCM findet der Hotelgast mittlerweile an jedem Ort des Hotels. So wurden die verschiedenen R&auml;ume des Hotels nach einem speziellen Feng-Shui &ndash;System geplant und energetisch angereichert. Das ganze Personal befasst sich immer wieder mit den verschiedenen Angeboten aus den Bereichen der TCM. Dies liegt sicherlich auch an den vielen Erfolgen die seitens der G&auml;ste an das Personal kommuniziert werden. So schlie&szlig;t sich er Kreis der eingeschworenen TCM-Anh&auml;nger. Das Ganzheitliche Konzept erkl&auml;rt sich durch das Angebot innerhalb des Hotels. Hierzu geh&ouml;rt die TCM-K&uuml;che die vom Fr&uuml;hst&uuml;ck bis Abendessen mit ausgekl&uuml;gelten Produkten aufwartet bis hin zum w&ouml;chentlich stattfinden Kochkurs sowie den restlichen t&auml;glich stattfindende Kurse die im &uuml;brigen alle nach &sect;20 Stgb F&ouml;rderf&auml;hig sind und somit mit bis zu 75 Euro pro Kurs von den Krankenkassen gef&ouml;rdert werden. Es dreht sich immer um die Lehren des Konfuzius. Ob es die Farben, die Ger&uuml;che, der Geschmack oder das Gef&uuml;hl sind. Ziel ist immer die wieder Herstellung des Gleichgewicht im K&ouml;rper. Bei bereits erkranken Menschen hilft die TCM nicht nur bei der Behandlung der Krankheit sondern vor allem bei der Bek&auml;mpfung der Ursachen. Hierzu wird der Gast bzw. Patient gefordert sich in das Ganzheitliche Konzept zu intrigieren und entsprechend zu agieren. Wird ein Mitarbeiter krank, hat er die M&ouml;glichkeit sich vom TCM-Arzt oder Heilpraktiker kostenlos behandeln zu lassen. Das System wirkt und zieht seine Kreise, die G&auml;ste reisen aus ganz Deutschland an um sich &bdquo;etwas gutes zu g&ouml;nnen&ldquo;.&nbsp; Seit der Etablierung der TCM-Praxis im Vital-&amp; Wellnesshotel Zum Kurf&uuml;rsten im Jahre 2004, befassen sich die &Auml;rtzte und Heilpraktiker mit der Weiterentwicklung der TCM f&uuml;r den Europ&auml;ischen Markt.</p>
<p class="MsoNormal">Bei der Entwicklung ist als &bdquo;Abfallprodukt&ldquo; der von uns entwickelte TCM-Test entstanden. Auf der Internetseite: <a href="http://tcm-test.zum-kurfuersten.de/">http://tcm-test.zum-kurfuersten.de</a> kann jeder kostenlos diesen Test machen. Die Auswertung wird ebenfalls kostenlos und automatisch per Mail zugestellt.</p>
<p class="MsoNormal">Bei der Weiterentwicklung der TCM wurden mehrere neue Behandlungen entwickelt die in der Kombination mit neuen Kr&auml;uterrezepten eine verbesserte Wirkung beim Europ&auml;er zeigen. Dem voraus ging die Erkenntnis das der Europ&auml;er andere K&ouml;rperliche Eigenschaften als der Astate und Chinese mit sich bringt. Bei der Weiterentwicklung wurden zahlreiche Recherchen aufgrund wiederkehrender Erkrankungsbilder und den in Verbindung stehenden Behandlungserfolgen aufgenommen und recherchiert. Ergebnis ist eine eine neue Form der TCM die in unserm Haus Maxx-TCM hei&szlig;t. Hierbei steht Maxx f&uuml;r Maximale Leistung und Maximalen Erfolg. Alle Produkte die im Zusammenhang mit den Weiterentwicklungen stehen beginnen mit dem Zusatz Maxx.</p>
<p class="MsoNormal">Informationen zum Thema finden Sie auch auf den Internetseiten des Vital-&amp; Wellnesshotel Zum Kurf&uuml;rsten. <a href="http://www.zum-kurfuersten.de/">www.zum-kurfuersten.de</a></p>




info@zum-kurfuersten.de Datum: 14.03.2010
Uhrzeit: 17 : 41

[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]

Diese Nachricht stammt aus dem Angebot von http://www.oekonews.de
Ausgedruckt am 24.11.2020 um 04:34:07 Uhr