[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]

NEU! Lehm-Wandheizung als Trockenbausystem

<p>Wandheizungen erw&auml;rmen oder k&uuml;hlen R&auml;ume auf besonders angenehme Weise. Und schaffen auch f&uuml;r Allergiker ein Wohlf&uuml;hlklima: Milben oder Hausstaub werden nicht herumgewirbelt. <br />
<br />
Warme Luft str&ouml;mt nach oben, k&uuml;hlt sich dort ab und sinkt wieder nach unten &ndash; so der W&auml;rmekreislauf bei konventionellen Heizk&ouml;rpern. Dieses physikalische Regelwerk macht Allergikern im Winter oft das Leben schwer. <br />
<br />
Aber es geht auch anders: Wandheizungen von WEM arbeiten nach dem Strahlungsprinzip. Dabei wird das Problem aufsteigender warmer Luft und damit die Staubverwirbelung im Raum weitgehend vermieden. <strong>Die Infrarotstrahlung der Wandheizung kann man sich in etwa wie einen an die W&auml;nde aufgeklappten Kachelofen vorstellen.</strong> Genauso wohlig f&uuml;hlt sich diese <a href="http://www.wandheizung.de/Downloads.399.0.html">Strahlungsw&auml;rme</a> an, auch schon bei einer geringeren Raumtemperatur als mit einer herk&ouml;mmlichen Heizung. Das spart Energie und sorgt z.B. in Verbindung mit Lehmputz f&uuml;r eine ausgeglichene Raumluftfeuchte.&nbsp;<br />
<br />
Um die hervorragenden raumklimatischen Eigenschaften einer Wandheizung noch einfacher in den Trockenbau zu integrieren, hat WEM&nbsp;das <strong>Wandheizungs-Trockenbau-System</strong> entwickelt. Kernst&uuml;ck des Systems ist das WEM Klimaelement, eine 25 mm starke Lehmbauplatte mit integrierten Heizleitungen aus Mehrschicht-Verbundrohr. <br />
Die Wandheizungsplatte wird einfach auf den entsprechenden Untergrund (z. B. Massivholzwand, OSB-Platte, Konterlattung) aufgeschraubt. Die nicht mit Wandheizung belegten Fl&auml;chen werden mit der ebenfalls 25 mm starken WEM Lehmbauplatte ausgeglichen. Die gesamte Fl&auml;che wird anschlie&szlig;end ca. 5 &ndash; 10 mm stark mit WEM Lehm-Oberputz abgespachtelt. Die Oberfl&auml;che ist nun fertig f&uuml;r einen Farbanstrich oder z. B. einen farbigen Lehm- oder Kalk-Edelputz. <br />
<br />
Der interessierte Bauherr erh&auml;lt bei den deutschlandweit vertretenen <a href="http://www.wandheizung.de/Partner-vor-Ort.460.0.html">Partnerunternehmen</a> von WEM Wandheizung eine umfassende Beratung und ein individuelles Angebot f&uuml;r Neubau, Anbau und Sanierung.&nbsp;Das WEM-System enth&auml;lt alle Komponenten f&uuml;r die Wandheizung von der Heizungstechnik bis hin zur malerfertigen Oberfl&auml;che.</p>




ingrun.rodewald@wandheizung.de Datum: 20.12.2010
Uhrzeit: 09 : 24

[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]

Diese Nachricht stammt aus dem Angebot von http://www.oekonews.de
Ausgedruckt am 28.05.2022 um 15:51:18 Uhr