[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]



<p>Die erste Windkraftanlage S&uuml;dwestfalens feiert 25 Jahre</p>
<p><br />
25 Jahre ist es her, dass in S&uuml;dwestfalen, auf dem Gel&auml;nde der Firma Immergr&uuml;n, die erste Windkraftanlage S&uuml;dwestfalens ans Netz ging. Als die Einzelteile der 36m hohen Windkraftanlage 1990 nach 17 Jahren Warten auf die Baugenehmigung endlich geliefert wurden, erf&uuml;llte sich f&uuml;r Klaus H&ouml;lcke, Inhaber der Firma Immergr&uuml;n, ein lang gehegter Wunsch. Zu dieser Zeit war Windkraft in der Region ein Novum aber der Umwelt-Pionier Klaus H&ouml;lcke war seiner Zeit schon immer Voraus und lie&szlig; sich von R&uuml;ckschl&auml;gen nicht ermutigen. Seit 25 Jahren steht nun die Windkraftanlage auf dem Kehlberg in Hemer und hat in dieser Zeit vielen Menschen etwas &uuml;ber Umweltfreundliche Stromgewinnung beigebracht und zugleich die Firma 100% mit Strom versorgt. Der Rest des Stroms wird in das Stromnetz eingespeist. Die Windkraftanlage hat in den vergangenen 25 Jahren rund 1,5 kwh Strom produziert. Herr H&ouml;lcke betont, dass Windkraft aus seiner Sicht f&uuml;r Unternehmen extrem lukrativ ist und er nicht verstehen kann, dass nicht mehr Unternehmer auf Windkraft umr&uuml;sten.</p>
<p>Mehr zu Umwelttechnik von Immergr&uuml;n unter: <a href="http://www.immergruen.de/umwelttechnik_uebersicht.htm">www.immergruen.de/umwelttechnik_uebersicht.htm</a></p>




kreutz@smartmedia24.de Datum: 16.02.2015
Uhrzeit: 15 : 04

[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]

Diese Nachricht stammt aus dem Angebot von http://www.oekonews.de
Ausgedruckt am 05.07.2022 um 11:28:52 Uhr