Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    MVV Energie und REpower planen gemeinsame Windparks in Spanien

     

    Das Mannheimer Energieverteilungs- und Dienstleistungsunternehmen MVV Energie AG (WKN 725 590) und der Hamburger Windenergieanlagenhersteller REpower Systems AG (WKN 617 703) wollen in der spanischen Region Castilla y León gemeinsam 230 Windenergieanlagen in sieben Windparks mit einer Gesamtleistung von rund 350 Megawatt errichten. Einen entsprechenden Exklusivitätsvertrag haben am Samstag der Vorsitzende des Vorstands der MVV Energie AG, Roland Hartung, sowie REpower-Vorstandsmitglied Thomas Franck im spanischen Ampudia (Provinz Palencia) unterzeichnet. Wie die beiden Unternehmen am Samstag mitteilten, liegen die ersten Netzeinspeisezusagen für die Windparks bereits vor, mit den Baugenehmigungen werde in den nächsten Wochen gerechnet. Mit dem Bau der Windparks könne dann im Sommer 2004 begonnen werden. Zunächst werden die Projekte von dem MVV-Tochterunternehmen eternegy GmbH in Zusammenarbeit mit dem spanischen Partnerunternehmen proydeco weiter entwickelt und die vorgesehenen Grundstücke zur Baureife erschlossen. Zudem werde REpower bis zum Baubeginn vor Ort eine eigene Produktionsstätte für die zum Einsatz kommenden Windenergieanlagen errichten. Spanien stellt nach Überzeugung der beiden deutschen Energieunternehmen einen wichtigen Zukunftsmarkt für die Windenergie dar. So verfüge gerade die Region Castilla y León über ein klares Genehmigungsverfahren für Windparks, und das spanische Einspeisegesetz gewährleiste die erforderliche Investitionssicherheit. Die notwendigen Netzkapazitäten für die Einspeisung des erzeugten Windstroms seien vorhanden. Nach dem staatlichen Masterplan strebt Spanien bis 2010 einen Ausbau der Windenergie auf eine installierte Leistung von 13.000 Megawatt an. Derzeit sind erst rund 4.000 Megawatt am Netz. Über REpower: Die REpower Systems AG ist im Zukunftsmarkt Windenergie tätig. Zum Leistungsspektrum des Unternehmens gehören die Systementwicklung, die Lizenzierung, die Produktion und der Vertrieb von Windenergieanlagen; abgerundet wird das Angebot durch einen umfassenden After-Sales-Service. Zudem hält REpower eine Mehrheitsbeteiligung an der Projektierungs- und Betriebsgesellschaft für Windenergieanlagen, der Denker & Wulf AG. Durch die Präsenz an den entscheidenden Stationen der Wertschöpfungskette verfügt REpower über Gesamtkompetenz in der Windenergie. Mit über 450 Mitarbeitern kann das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg auf die Erfahrungen aus der Fertigung und Installation von weltweit mehr als 900 Windenergieanlagen zurückgreifen. Die technologisch starken und qualitativ hochwertigen Anlagen werden im Entwicklungszentrum in Rendsburg geplant und in den Werken in Husum (Nordfriesland) und Trampe (Brandenburg) gefertigt. Das international expandierende Unternehmen ist mit Tochtergesellschaften u.a. in Griechenland, Frankreich, Spanien und Australien vertreten.



     
      URL: http://www.iwr.de
    29.09.2003
    12 : 31


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen