Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

    Mit heiler Haut durch den Sommer

     

    Kindgerechte BFS-Broschüre gibt Tipps zum Hautschutz Nach verregneten Wochen ist die Freude über das Sommerwetter besonders groß: viele wollen jetzt die wärmenden Strahlen der Sonne genießen. In der klaren Atmosphäre ist das Sonnenlicht besonders kraftvoll. "Unsere Broschüre "Mit heiler Haut durch den Sommer" erklärt Kindern anhand von Illustrationen und kurzen, einprägsamen Texten, was es mit den Sonnenstrahlen auf sich hat, wo Gefahren drohen und wie man sich ganz einfach schützen kann", erläutert Dirk Daiber, Pressesprecher des BfS. "Wir raten dringend, sich nicht ungeschützt und auch nicht zu lange den Sonnenstrahlen auszusetzen. Im besonderen Maße gilt dies für die sensible Kinderhaut, die empfindlicher auf die UV-Strahlen reagiert und noch keinen guten Eigenschutz aufbauen kann. Gleichzeitig erhält man bis zu 80% der UV-Lebensdosis im Kinder- und Jugendalter. Dabei erhöht jeder Sonnenbrand das Hautkrebsrisiko, zuviel UV-Strahlung lässt die Haut vorzeitig altern. Auch die Augen sind gefährdet!" so Daiber weiter. Nicht nur Kinder müssen sich schützen. Bei Erwachsenen baut sich der Eigenschutz der Haut langsam auf. Bei zu langer Bestrahlung bietet auch er allein keinen ausreichenden Schutz. Dies gilt auch für solariengebräunte Haut, da die dortige Strahlung nicht mit der natürlichen Strahlung übereinstimmt. Als Maß für sonnenbrandwirksame Strahlung dient der international einheitliche UV-Index (UVI), der in Deutschland in diesen Tagen bis auf 9 ansteigen kann: das bedeutet sehr hohe UV-Belastung und schnelles Eintreten von Sonnenbrand. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Unter www.bfs.de/uv/uv2/ veröffentlicht das BfS aktuelle Messwerte sowie eine Drei-Tages-Prognose des UVI. Hier kann jeder die aktuellen Werte abfragen und sich über Schutzmaßnahmen informieren. Das BfS empfiehlt: Geeignete Kleidung und Kopfbedeckung sind ein effektiver Schutz vor Sonnenbrand. Der Lichtschutzfaktor des Sonnenschutzes sollte bei ungebräunten Personen mindestens dem doppelten UVI-Wert entsprechen. Beim Eincremen nicht mit Sonnencreme sparen! Die Sonnenterrassen des Körpers besonders gut eincremen: von den Ohren bis zu den Fußrücken. Da die UV-Strahlung in den Mittagsstunden am höchsten ist, verbringt man diese Zeit besser im Schatten - dort wird die Haut ohnehin sanfter gebräunt. Mehr als 50 Sonnenbäder im Jahr sind nicht zu empfehlen. Bei Kindern ist unbedingt auf guten Sonnenschutz zu achten. Kinder unter zwei Jahren sollten nicht der Sonne ausgesetzt werden. Die Broschüre "Mit heiler Haut durch den Sommer" steht zum Download unter www.bfs.de/uv/uv2/Kinderflyer bereit und ist kostenlos zu beziehen beim:



     
      URL: http://www.bfs.de
    26.07.2004
    13 : 43


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen