Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    + 28.04.2005 + Die S.A.G. Solarstrom AG bringt die erste industriell seriengefertigte Standard-PV-Anlage für Solar-Investoren auf den Markt. Der Käufer erwirbt ein eigenes Solarkraftwerk und betreibt dieses auf einer gepachteten Fläche in Süddeutschland. Das Komplettangebot umfasst neben der technischen Anlage auch Grundstück, Versicherung und Wartung. Der besondere Clou dabei: Sogar die Finanzierung der Anlage wird mitgeliefert. Das erspart dem Investor die langwierige Geldbeschaffung über seine Hausbank. Das Produkt wird ab dem 1. Mai 2005 unter dem Namen SolarOptimal vertrieben. Bislang gab es für Verbraucher nur zwei Möglichkeiten, wenn sie in Solarenergie investieren wollten: Entweder stand ihnen eine geeignete (-Dach)-Fläche für eine PV-Anlage zur Verfügung, oder sie kauften sich als Anteilseigner in einen geschlossenen Fonds ein. Unter dem Produktnamen „SolarOptimal“ eröffnet die Freiburger S.A.G. Solarstrom AG einen dritten Weg: Jetzt kann jeder eine eigene Solaranlage kaufen – und bekommt Stellfläche, Versicherung, Wartung und Finanzierung gleich mitgeliefert. Und das Ganze zum Preis eines durchschnittlichen Kleinwagens. Denn SolarOptimal kann bereits ab einem Eigenkapital-Beitrag von 14.444,- Euro erworben werden. Das zugehörige Fremdkapital für den Kunden hat die S.A.G. Solarstrom AG bereits besorgt: „Kein Kunde muss zu seiner Bank. Die Besicherung des Darlehens geschieht über die Anlage selbst. Niemand benötigt zusätzliche Sicherheiten zur Finanzierung von SolarOptimal“, beschreibt Vertriebsvorstand Uwe Ilgemann die besonderen Vorteile der Anlage. Die technischen Voraussetzungen Auch technisch basiert das Produkt auf einer Neuheit – der zweiachsig nachgeführten PV-Anlage „SolonMover“ der Berliner Solon AG. Die Modulfläche wird im Tages- und Jahresverlauf der Sonne nachgeführt, wodurch sie bis zu 30 % mehr Strom erzeugen kann als eine vergleichbare feststehende Anlage. Die PV-Anlage „Mover“ wird in hoch industrialisiertem Standard gefertigt, aufstellfertig vormontiert, am Aufstellort vom Tieflader direkt aufs Fundament gestellt, angeschlossen und die Stromproduktion kann beginnen. Das weltgrößte Solarfeld 1.500 SolarOptimal-Anlagen werden ab Mai 2005 auf einem besonders sonnenreichen Grundstück bei Schweinfurt aufgestellt und an Einzelkunden verkauft. Auf diese Weise wird dort bis Ende 2005 das derzeit größte Solarfeld der Welt entstehen – mit einer Gesamtleistung von ca. 12,4 Megawatt. Jede PV-Anlage ist dabei eine komplette Einheit für sich, inklusive Fernüberwachung und Netzanschluss. Das macht z.B. den Wiederverkauf viel einfacher als bei einem Fondsanteil. „Das Produkt ist wesentlich konvertibler als der Anteil an einem geschlossenen Fonds. Das erhöht seine Attraktivität deutlich“, so Dr. Benedikt Ortmann, Finanzvorstand der S.A.G. Solarstrom AG. Für Anteile geschlossener Fonds existiert bislang praktisch kein Zweitmarkt. Eine SolarOptimal-Anlage jedoch kann man behandeln wie eine gebrauchte Eigentumswohnung oder einen gebrauchten Pkw: Man kann sie einfach verkaufen, inklusive aller dazu gehörenden Verträge. Sogar die Finanzierung kann mit verkauft werden. Der wirtschaftliche Nutzen Wirtschaftlich ist SolarOptimal am ehesten vergleichbar mit dem Kauf einer Eigentumswohnung. Der Käufer finanziert die Solaranlage mit Eigenkapital und einem Darlehen. Die Erträge kommen aus der gesetzlich garantierten Einspeisevergütung. Die Betriebsführung übernimmt die S.A.G. Solarstrom AG. Auf sein Eigenkapital erhält der Investor eine Rendite von 6 % p.a. Über eine Laufzeit von 20 Jahren summieren sich diese Gewinne auf 230 % des Eigenkapitals. Daneben kann der Kunde alle steuerlichen Gestaltungsspielräume wie bei einem geschlossenen Fonds für sich nutzen. Die beiden Partner Für die S.A.G. Solarstrom AG bedeutet dieses Angebot ein zusätzliches Umsatzpotenzial von rund 70 Millionen Euro. Und der Solon AG erwächst aus der Kooperation mit der S.A.G. Solarstrom AG ein starker Kanal für den Vertrieb ihrer technisch innovativen Anlage. Die S.A.G. Solarstrom AG ist einer der führenden Systemanbieter für Solarstromanlagen und einer der größten Produzenten von Solarstrom in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Unternehmen beschäftigt 60 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2004 einen Umsatz von 24 Millionen Euro. Die Solon AG ist einer der führenden Hersteller von Photovoltaikmodulen in Deutschland und erwirtschaftete 2004 mit 320 Mitarbeitern einen Umsatz von 140 Millionen Euro. Quelle + Fotos: S.A.G. Solarstrom AG »



     
      URL: http://www.sonnenseite.com
    28.04.2005
    09 : 01


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

    Adressen von Anbietern und Herstellern zum Thema Solarkraftwerk, Solarenergie,Photovoltaik,Nachrichten, Solarbranche,

      Klicken Sie hier, um Firmen und Hersteller zu folgenden Themen zu finden:
  • Adressen der Solarbranche, ...
  • Adressen zu Anbietern Photovoltaik, ...
  • Adressen zu Anbietern Solaranlagen, ...
  •    

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen