Fach-Artikel
 
  • Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur
    - Architekten lernen, wo Süden ist

  • Ökologischer Innenausbau - die inneren Werte Ihres Hauses

  • Welchen Vorteil bieten Naturfarben?

  • Blowerdoor - Ist Ihr Haus winddicht?
  •  

    Kontakt
      Datenschutz

    Impressum
     

    Werbung
      Wir bieten Ihnen eine ideale Werbeplattform im ökologischen Markt

    Werbung auf ÖKO-Adressen.de und Öko-News.de

    ÖKO-NEWS Branchenbuch mit Fachartikeln und Brancheneinträgen für Firmen.
     

    ÖKONEWS - Nachrichten und Pressemeldungen
    Ältere Nachricht  |   ÖKO-NEWS Startseite  |   Letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen

     

    Forchheim / Uttenreuth, 31. Juli 2014. Die NATURSTROM AG realisiert auf dem Gelände eines ehemaligen Munitionsdepots der US-Armee einen Solarpark. Das Sonnenkraftwerk in Uttenreuth nahe Erlangen wird heute nach EEG-Kriterien in Betrieb genommen. Bei einer installierten Leistung von 2,95 MWp erzeugt es voraussichtlich jährlich rund 3 Mio. Kilowattstunden Ökostrom– genug für 1.100 durchschnittliche naturstrom-Privatkunden. Dadurch werden jährlich über 1.560 Tonnen des Klimakillers CO2 vermieden.

    Das Photovoltaik-Kraftwerk entsteht auf einer früheren Bunkeranlage, die mittlerweile teilweise aufgefüllt und eingeebnet wurde. Rund 7 Hektar bebaut der Ökostrom- und Biogasanbieter aus Düsseldorf, der in der Nähe der neuen Anlage seit zehn Jahren mit einer Niederlassung in Forchheim vertreten ist. Nach Abschluss aller Auffüllarbeiten könnte die Anlage in einer zweiten Bauphase noch erweitert werden, Baurecht hat NATURSTROM bereits für die gesamte rund 15 Hektar große Fläche vorliegen.

    Die Planung der Anlage erwies sich aufgrund des ungewöhnlichen Baugrundstücks als sehr komplex. So musste beispielsweise das Areal erst eingemeindet werden, um überhaupt einen Bebauungsplan erstellen zu können. Dass der Solarpark nach mehrjähriger Projektierung gebaut werden kann, ist daher nicht zuletzt der guten Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsforst und der Gemeinde Uttenreuth zu verdanken.

    Wie bei vielen anderen Öko-Kraftwerken, die NATURSTROM betreibt, sollen sich auch am Solarpark Uttenreuth Bürgerinnen und Bürger beteiligen können. Derzeit laufen dazu Gespräche mit zwei Bürger-Energiegesellschaften aus angrenzenden Gemeinden, die Teile des Solarparks übernehmen wollen.

    Innerhalb kurzer Zeit ist dies die zweite Freiflächenanlage, die NATURSTROM realisiert. Einen Solarpark im brandenburgischen Brück nahm der Ökostromvorreiter bereits Ende Juni in Betrieb. Im Laufe des Augusts sollen beide Anlagen – in Brück und Uttenreuth – den Netzanschluss erhalten.

    „Wir sind sehr froh, das Projekt in Uttenreuth nun umsetzen zu können“, so Dr. Thomas E. Banning, Vorstandsvorsitzender der NATURSTROM AG. „Die Anlage ist nicht nur quasi vor der Haustür unseres Standorts in Forchheim gelegen, sie ist den Projektierungskollegen auch aufgrund der langen und wendungsreichen Planungsdauer fast schon ans Herz gewachsen.“ Getrübt wird die Freude durch den Blick auf die allgemeine Marktentwicklung: „Insbesondere bei größeren Anlagen mit mehr als einem Megawatt installierter Leistung ist der Zubau zuletzt dramatisch zurückgegangen“, so Dr. Banning weiter. „Damit der definierte Zielkorridor für den Photovoltaik-Ausbau nicht deutlich unterschritten wird, muss für zukünftige Investoren die Möglichkeit geschaffen werden, den erzeugten, sehr werthaltigen Strom als Ökostrom klar definierter Herkunft an Endkunden weitervermarkten zu können. Die rechtliche Voraussetzung hierfür, eine entsprechende Verordnungsermächtigung, hat es ins neue EEG geschafft. Diese Verordnungsermächtigung ermöglicht es dem Bundeswirtschaftsministerium, ein solches Vermarktungsmodell schon vor der nächsten EEG-Novelle nachzuschieben.“

    Das Sonnenkraftwerk bei Erlangen wird die insgesamt vierte Photovoltaik-Freiflächenanlage der NATURSTROM AG. Das Unternehmen beliefert mehr als 240.000 Haushalte, Gewerbe und Institutionen mit Ökostrom und Biogas. Darüber hinaus projektiert und betreibt NATURSTROM auch Windparks, Solar- und Biomasseanlagen. Mehr als 230 Öko-Kraftwerke hat NATURSTROM selbst errichtet oder durch verschiedene Förder-Instrumente mit ans Netz gebracht.

    Die NATURSTROM AG wurde 1998 mit Sitz in Düsseldorf gegründet. Das Unternehmen ist an zwölf Standorten aktiv, neben Düsseldorf vor allem in Forchheim, Oberfranken. Mit den bundesweit angebotenen Produkten naturstrom sowie naturstrom biogas gehört NATURSTROM zu den führenden unabhängigen Anbietern von Strom und Gas aus Erneuerbaren Energien und versorgt mehr als 240.000 Haushalte und Gewerbe. Neben der Belieferung mit Energie aus regenerativen Quellen setzt NATURSTROM auf den konsequenten Ausbau der Erneuerbaren Energien – über 230 Öko-Kraftwerke sind durch Mitwirkung des Unternehmens bereits ans Netz gegangen. Seit 1999 wird der Tarif naturstrom jährlich mit dem Grüner Strom Label zertifiziert. Aufgrund ihrer Vorreiterrolle bei der Systemintegration Erneuerbarer Energien im Ökostromhandel erhielt die NATURSTROM AG den Europäischen Solarpreis 2013.





        Zum Vergrößern anklicken!




     
      URL: http://www.naturstrom.de
    31.07.2014
    12 : 13


     
    Ältere Nachricht  |   Zur Startseite  |   Zur letzten Seite  |   Aktuellere Nachricht
    News an Bekannten mailen  |   Druckansicht aufrufen
     
    Finden Sie passende Anbieter und Produkte zu diesem Thema im
    ökologischen Branchenbuch - ÖKO-Adressen.de
     

     



    Pressemitteilungen
      Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmens-Mitteilungen regelmäßig über unser Portal!


     

    Schlagwort-Suche
     
    Geben Sie Ihr Suchwort ein, Sie bekommen dann alle relevanten News angezeigt!

     

    Datum-Suche
      Suchen Sie nach Nachrichten zu einem bestimmten Datum!


     

    RSS/XML-Feeder
      Veröffentlichen Sie die ÖKO-News auf Ihrer Homepage! Oder lesen Sie immer die neusten Nachrichten mit Ihrem Newsreader.

     

    Auszeichnungen
      "Ausgezeichnet" findet auch die Fachpresse unser Portal:




     

    ÖKO-Adressen.de
      Das ökologische Branchenbuch im Internet!

    ÖKO-Adressen.de - Umwelt - Alternativ - Branchenbuch

  • Zur Firmen-Suche


  • Eintrag-Infos anfordern

  •  

    Weiter lesen