[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]

Wasserbelebung mit neuartiger Natur-Bioresonanz-Technologie

<p>Die Firma proTENDo hat ein neues Bioresonanzverfahren f&uuml;r die Belebung von Wasser entwickelt, welches den teuren Einbau der Ger&auml;te ins Leitungsnetz &uuml;berfl&uuml;ssig macht. Das AQUAGON wird einfach an die Wasserleitung geklemmt und schon nach 10 Minuten kann quellfrischartig das Leitungswasser genossen werden.</p>
<p>Das Wasser braucht dabei nicht an dem Wasserbelebungsger&auml;t vorbei fliessen, sondern das bestehende Leitungsnetz wird mit einer Bioenergie versorgt, wie sie auch an artesischen Naturquellen vorkommt. Die levitante Bioenergie die dieses Ger&auml;t produziert, steigt dabei nach oben, wie es ein Baum mit seinen Wurzeln, seinem Stamm und dem&nbsp;Blattwerk vormacht.<br />
Dabei nimmt das Wasser mit Hilfe der nat&uuml;rlichen Bioresonanz die bereitgestellte Bioenergie bereitwillig auf. Dies entspricht in vollkommenster Weise dem Wirkprinzip der artesischen Quellen.</p>
<p>Die bereitgestellten Forschungsergebnisse belegen die Wirksamkeit dieser Methode und das Beste ist, dass weder Metalle, Magnete, Kunststoffe oder Chemikalien beim Bau der Ger&auml;te zum Einsatz kommen.<br />
Ein 100%-tiges Naturprodukt mit einer Funktion, die weltweit einmalig ist.<br />
<br />
Christof Meisterjahn, Inhaber der Firma proTENDo: &quot;Unserem PRONOX-Forschungskreis ist etwas nach fast 8 Jahren Wasserforschung gelungen, wonach eine Hundertschaft von Wissenschaftlern seit Jahrzehnten sucht. Die levitante&nbsp;Bioenergie ist nichts anderes als die Levitationsenergie des Wassers, die wir in allem Lebenden finden und die von vielen &quot;Wasserforschern&quot; in Ph&auml;nomenen beschrieben wurde. Uns ist als weltweit erster Hersteller gelungen, diese Bioenergie auf Naturbasis herzustellen und zwar in einer Form die 100% Bioverf&uuml;gbarkeit besitzt. Dies erm&ouml;glicht uns neben der levitanten Wasserbelebung, neuartige Natur-Bioresonanztherapie-Ger&auml;te zu bauen, die unglaublich effizient und vollkommen nebenwirkungsfrei sind!&quot;</p>
<p>Ein Meilenstein im Umgang mit Wasser und dem Wasserwesen &quot;Mensch&quot; scheint gesetzt worden zu sein. Weitere Entwicklungen sollen folgen. Wir d&uuml;rfen gespannt sein!</p>
<p>Weitergehende Infos unter: <a href="http://www.protendo.de ">www.protendo.de </a></p>
<p>&nbsp;</p>
<p>&nbsp;</p>




info@protendo.de Datum: 16.01.2008
Uhrzeit: 21 : 14

[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]

Diese Nachricht stammt aus dem Angebot von http://www.oekonews.de
Ausgedruckt am 15.06.2021 um 21:34:34 Uhr