[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]



<p class="MsoNormal" style="margin: 0cm 42.55pt 6pt 0cm;">Der unabh&auml;ngige &Ouml;kostromanbieter <strong>natur</strong>strom ist in einer Studie des Deutschen Instituts f&uuml;r Service-Qualit&auml;t zum besten bundesweit aktiven &Ouml;kostromanbieter gek&uuml;rt worden. Gepr&uuml;ft wurden unter anderem die Tarife, Vertragsbedingungen, Internetauftritt und Servicequalit&auml;t am Telefon und per E-Mail. Das Deutsche Institut f&uuml;r Service-Qualit&auml;t untersuchte dabei insgesamt 22 Stromanbieter &ndash; die 10 gr&ouml;&szlig;ten Energieversorger sowie 12 ausgew&auml;hlte wettbewerbsaktive neue Anbieter.</p>
<p class="MsoNormal" style="margin: 0cm 42.55pt 6pt 0cm;">&bdquo;Wir f&uuml;hlen uns mit diesem tollen Ergebnis in unserer Arbeit best&auml;tigt,&ldquo; freut sich Gesch&auml;fts-f&uuml;hrer Oliver Hummel.</p>
<p class="MsoNormal" style="margin: 0cm 42.55pt 6pt 0cm;">Auch im Vergleich mit den getesteten konventionellen Stromanbietern landete Naturstrom auf einem der vorderen R&auml;nge. &bdquo;Das zeigt, dass man als kleines Unternehmen mit hoch motivierten Mitarbeitern, viel Engagement und Idealismus sehr wohl auch gegen die Konkurrenz mit einem ungleich gr&ouml;&szlig;eren Mitarbeiterstab und Budget bestehen kann.&ldquo;</p>
<p class="MsoNormal" style="margin: 0cm 42.55pt 6pt 0cm;">Zudem sei ein kleines Team oft flexibeler und k&ouml;nne auch auf individuelle Anfragen schneller und pers&ouml;nlicher reagieren, so Hummel weiter. Auch in Zukunft setze <strong>natur</strong>strom neben der hohen Umweltqualit&auml;t des angebotenen &Ouml;kostroms auf den Ausbau des pers&ouml;nlichen und kompetenten Kundenservices.</p>
<p class="MsoNormal" style="margin: 0cm 42.55pt 6pt 0cm;"><strong>natur</strong>strom bietet Strom an, der zu 100% aus regenerativen Energiequellen, wie Sonne, Biomasse, Wind- und Wasserkraft stammt. Zus&auml;tzlich werden mindestens 1,25 Cent brutto pro verbrauchter Kilowattstunde in den Bau von Neuanlagen investiert.</p>




drees@naturstrom.de Datum: 10.03.2008
Uhrzeit: 09 : 27

[ Fenster drucken  |  Fenster schliessen ]

Diese Nachricht stammt aus dem Angebot von http://www.oekonews.de
Ausgedruckt am 15.06.2021 um 21:00:58 Uhr